öffentliche Gruppen



  • Wir haben ein Putzteam, da ist jeder willkommen. Daher wollten wir diese Gruppe öffentlich machen. Nun haben wir festgestellt, dass sich jeder jedoch auch wieder abmelden kann. Das wäre dann jedoch nicht der Sinn beim Putzteam :-(. Wie kann ich nur eine öffentliche Teilnahme machen, ohne dass man sich auch selber wieder abmelden kann??? Das wäre ja auch interessant z.Bsp. bei einer Kuchenliste oder so...



  • Besser ist es doch, wenn man auch wieder absagen kann. Ansonsten rechnet man mit dem "Putzer/Kuchen" und er kommt nicht.



  • Wenn sich jemand in eine Kuchenliste einträgt, so ist das verbindlich. Da sollte man sich nicht mehr oder weniger anonym wieder aus der Liste austragen können.

    Das gleiche gilt auch für das Putzteam oder sonst irgendeine Gruppe, bei der man teilnehmen möchte. Da sollte dann nur der Leiter die Löschung vornehmen, sonst haben wir bald gewisse Teams ohne Mitarbeiter...



  • Ich kann da @MaxStro auch nur zustimmen.

    Wenn dann wäre eine Funktion sinnvoll, das der Leiter sieht wer sich abgemeldet hat.

    Wenn sich jemand einträgt und man sagt es ist verbindlich und es dann nicht tuen kann (warum auch immer) ist doch nett wenn er sich abmeldet.

    Liebe Grüße


  • admin

    @Mr.T. sagte:

    Wenn dann wäre eine Funktion sinnvoll, das der Leiter sieht wer sich abgemeldet hat.

    Das gibt es aber doch schon, oder?

    gpd.JPG


  • ChurchToolsMitarbeiter

    Nach Feature-Wunsch verschoben.



  • @Andy

    Oh, wie peinlich. Habe gerade Vorgestern noch eine Mail bekommen, da ich jemand in mein Team hinzugefügt habe ;-)
    Sollte mein Gehirn vor dem schreiben Anschalten ;-)

    Tut mir leid.


  • admin

    @Mr.T. Darum frage ich mich auch, was der Feature-Wunsch ist.

    @jmrauen sagte:

    Nach Feature-Wunsch verschoben.

    Gut ... die Option eine Abmeldung nicht zuzulassen. Dann wird der Kuchen ohne Abmeldung nicht mitgebracht. :-p