Gesichtserkennung mit Fakten und followup kombinieren?



  • Es gibt da dieses neue Tool, mit dem man Gesichtserkennung für die Kirche nutzen kann: http://churchm.ag/facial-recognition-software/
    Also, wer kommt, wie oft und zu welchen Veranstaltungen. Und so...
    Ich bin mir nicht ganz sicher, ob die das wirklich ernst meinen. Wenn ich nach einer Integration Frage, dann sicher nur als Joke! :)
    Wollte es Euch aber zumindest nicht vorenthalten. ;)



  • @David Au ja! Das mit FollowUp zu kombinieren ist ne super Idee! Dazu dann noch ne neue Smartphone App "SpiritualHealth", wo man angibt, welche Verse man am jeweiligen Tag gelesen (oder nicht...) hat, welche Gebetsanliegen einen bewegen und wie lange man gebetet hat. Dann ein CallCenter in Indien damit beauftragen, die Mitglieder mit dem ganz schlechten Score regelmäßig anzurufen und ihnen individuelle Bibellesepläne zusammen zu stellen!


  • admin

    @mafe Das nennt sich dann globale Kirche, oder?



  • Da freut sich die Stasi, NSA, BND und die Gemeindeleitung :-)

    Datenschutz lässt grüßen


  • ChurchToolsMitarbeiter

    Coole Sache. Man könnte es auch noch beim Gebetsaufruf nutzen in Kombination mit Spendensumme. Wenn man vorne Gebet abholt möchte, muß man auch schon seinen Zehnten bezahlt haben, sonst bekommt der Hauptordner eine SMS. :smiley:


  • admin

    @jmrauen sagte:

    Coole Sache ... sonst bekommt der Hauptordner eine SMS. :smiley:

    Handyverbot im Godisaal! Die Ansteuerung von Song Beamer mit entsprechender Einblendung auf der Leinwand wäre da noch "hilfreicher". Also wir sollten das unbedingt für den 01.04.2016 auf die Agenda nehmen. :D


Log in to reply