Export zu Song Beamer - Endungen selbst bestimmen



  • Hallo,
    wir haben noch viele Lieder im Powerpoint Format.
    Der Export hängt aber immer die Endung: .sng an.
    Leider kann ich nirgendes im Song etwas anderes eingeben
    Kann man das bitte ändern?
    Einfach ein Auswahlfeld für die Endungen: sng; ppt; ppx, welches dann angehängt wird.
    Gruß
    Heinz-Erich



  • ....nach 3 Wochen, noch nicht mal eine Antwort... :-(
    bin Enttäuscht...



  • @Webmaster-EFM warum nicht ganz zu songbeamer wechseln?



  • @MaxStro : das will ich ja. Aber ich bin "nur" der Leiter des TechnikTeams. Den Beamer betreuen Leute,
    die mit der Materie SongBeamer und seine Möglichkeiten noch nicht so vertraut sind.
    Denen will ich den Übergang erleichtern. Alles neue ist erst mal fremd....
    Und wir haben halt alles im PPT-Format.
    Grüße



  • @Webmaster-EFM Ganz schön kompliziert ...


  • admin

    @Webmaster-EFM

    Wie an diversen anderen Stellen erwähnt, wir jedes Request zur Kenntnis genommen, auch wenn keine Antwort der Programmierer erfolgt (was ich persönlich auch gut finde, da sie so die Zeit in den Code stecken können, als zu schreiben: Haben wir gelesen...).

    Bei der Umsetzung geht es dann meistens nach dem Nutzen für die Mehrheit, da es echt viele viele Anfragen gibt, und es anders schwierig wird zu entscheiden was nun "wichtiger" ist. Da ja für jeden sein eigenes Request das wichtigste ist (verständlicherweise).

    Deswegen darfst du natürlich enttäuscht sein, ich will damit nur sagen, dass es nicht böse gemeint ist, wenn man nicht immer/gleich eine Antwort bekommt, sondern die Programmierer sehr wohl sehr stark an den Wünschen und Anliegen der Benutzer dran sind.
    Was man im Umsetzen von stark verlangten Requests gut beobachten kann.



  • Hallo,
    die Kritik war im allgemeinen an alle im Forum sich befindeten User gerichtet.
    Dass ihr viel zu tun habt ist mir klar. Aber wenn du eine WhatsApp Nachricht bekommst,
    antwortest du dann auch nicht? Nicht mal mit einem kleinen Kommentar, damit der Gegenüber merkt,
    es wurde registriert?
    Also ich versuche immer, wenn auch kurz, zu Antworten.



  • @MaxStro : was ist kompliziert?
    bin kein Fachmann, aber es kann doch nicht so schwer sein, einfach ein Auswahlfenster zu Programmieren,
    welches die Endungen *.sng; *.ppt(x) (MS Office) und vielleicht *.odp (OpenOffice) als Auswahl hat?


  • admin

    @Webmaster-EFM
    Ich bin auch nur User, kein Programmierer. Und in WA Gruppen, wenn eine Nachricht an die Gruppe geht, und ich keine Antwort dazu habe, antworte ich tatsächlich nicht, da ich weiß, dass ich sonst duzenden Leuten einen Push verursache, der für Sie eine Information beinhaltet die sie nicht brauchen.

    Wie schon gesagt: du kannst gerne enttäuscht sein, aber bei einem Feautre Request sind die einzigen Leute die sinnvoll etwas posten können, User, die auch etwas zu dem Request sagen wollen, oder die Programmierer die es umsetzen oder Rückfragen haben, oder natürlich der Poster, der es nochmal pushen möchte, um doch noch weitere zu überzeugen dafür zu Voten.
    User die schreiben: Brauch ich nicht, oder Programmierer die sagen, ist wahrgenommen, produzieren eine Benachrichtigung die (davon ausgehend, dass jedes Request, unabhängig von einer Antwort, wahrgenommen wird) keinen Mehrwert für das Forum bringt.

    Ist ja auch alles halb so schlimm. Eigentlich wollte ich nur sagen: keiner will hier jemandem etwas "Böses" (was bei einer Enttäuschung suggeriert wird), weil nicht auf ein Request geantwortet wird.

    Und selbst wenn man das Gefühl hat doch mal übersehen worden zu sein, kann man ja nochmal drauf hinweisen (bei mir kam teilweise nach Monaten erst eine Antwort, weil etwas dann erst in den Fokus geraten ist)
    Hier sind viele User, die viel von ihrer Freizeit in die Verbesserung von CT stecken. Und diesen Usern dann zu sagen, dass man enttäuscht von ihnen ist, wird dem Forum hier nicht gerecht, weshalb ich überhaupt so ausführlich darüber schreibe.

    Am Ende sind wir alle Geschwister, die gemeinsam, durch die Verbesserung der Software, reich Gottes Vorwärts bringen möchten.
    Deshalb hoffe ich auch, dass euer Anliegen Anklang findet, wenn es euch hilft dies effektiver zu machen :)

    (Ich schreibe ich als privat Person, und nicht im Namen von CT o.ä.)



  • @MichaelG : Danke für die offenen Worte. Wollte kein "Fass" aufmachen. Ihr macht einen super Job. Sollte ich jemandem zu nahe getreten sein, bitte ich um Entschuldigung. Ich dachte halt, wenn ein Forum Wünsche-Features heißt und man schreibt einen Wunsch hinein, dass dann zumindest eine Reaktion (ob pos. oder negativ) kommt. Das gar nichts kommt, damit habe ich nicht gerechnet. Aber damit soll es jetzt auch gut sein und Enttäuscht heißt ja nicht gleich Beleidigt.
    Aber bisher habe ich ja immer noch kein positives oder negatives zu dem Thema gehört. Mal sehen was da noch kommt. Ich übe mich im geduldigem Warten..😜


Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu ChurchTools Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.