Version 3.39.1


  • ChurchToolsMitarbeiter

    Eine neue ChurchTools Version ist verfügbar.

    Wir bringen gleich Version 3.39.1 für die Selfhoster raus, weil uns noch ein Fehler in Version 3.39.0 aufgefallen war den wir schon behoben haben. Viel Spaß mit der neuen Version.

    Hier der Blogpost mit den Änderungen: https://blog.church.tools/blog/churchtools-version-3-39-0/


  • admin

    @davidschilling Danke!!

    "Ein Leiter einer Gruppe kann nur noch Personen in Gruppen hinzufügen, für die er auch das benötigte Recht hat."

    Heißt das, ein Kleingruppenleiter kann nun nicht mehr Personen selbstständig zu seiner Gruppe hinzufügen, nachdem er keinen Zugriff auf die komplette Datenbank hat?
    Ich verstehe den Sicherheitsaspekt, aber was für ein Best-Practice schlagt ihr vor, damit Personen der Gruppe hinzugefügt werden können, anders, als über das Formular?


    @Henric-Resa FYI



  • Bisher konnte man, sobald man Leiter einer Gruppe war auch Personen zu allen anderen Gruppen des selben Gruppentypes hinzufügen.
    Also konntest du beispielsweise als Leiter des Dienstes "Musik" auch Personen zum Dienst "Technik" hinzufügen. Und das obwohl du selbst nicht in der Gruppe "Technik" warst. Die Personen wieder entfernen hat nicht funktioniert, außer du hattest das administrationsrecht für die Gruppe "Technik".

    Allerdings verstehe ich nicht ganz was deine Frage damit zu tun hat?


  • ChurchToolsMitarbeiter

    Wie @Aquila richtig erklärt geht es darum, dass ein Leiter in nicht mehr Gruppen Leute einteilen kann als er selber ist.

    Dein Hauskreisleiter kann also weiterhin neue Leute in seine Gruppe einladen.


  • admin

    @Aquila Die Frage ist, auf was sich der Nebensatz bezieht. Bezieht er sich auf Rechte für "Gruppen", dann war es ein Bug, und deine Antwort erklärt es!

    Bezieht er sich auf Rechte für "Personen" bedeutet dies, dass ich keine Personen mehr hinzufügen kann, für die ich nicht die Rechte habe.


  • admin

    @hbuerger Super, danke!

    Dann hatte ich den Satzzusammenhang nur falsch verstanden!


Log in to reply