Neue Version 2.38 steht nun bereit!


  • ChurchToolsMitarbeiter

    (Legende: "+"=>Neues Feature "-"=>Fehlerbehebung)

    churchtools 2.38

    • (CDB) Filter für Station und Bereich sind nun auch Multiselects, dafür Mitgliedsfilter bei Weitere Filter herausgenommen.
    • (CDB) Spitzname wird nun auch in der Geburstagsliste mit angezeigt
    • (CDB) Gruppenfilter überarbeitet: Man z.B. nun auch nach Distrikten und Teilnehmerstatus suchen ohne sich auf einen Gruppentyp beschränken zu müssen
    • (CDB) Autocomplete-Filter bei der Suche für Gruppen, Personen und Tags
    • (CDB) Autorisierungs-Filter geht nun auch durch Gruppen und Status
    • (Cal) Ressourcen-Filter kann nun auch nach Ressourcentyp filtern
    • (Cal) Bei Eventeingabe sind nun die Kalender nach Typen sortiert
    • (Cal) Auswählen von allen Kalendern eines Multiselects funktioniert nun einwandfrei
    • (Cal) Weitere Funktionen beim Einbetten des Kalenders, siehe http://intern.churchtools.de/?q=churchw ... einbetten/
    • (Auth) Man kann nun nach Autorisierung filtern
    • (CR) Datum bleibt nun beim Wechsel der Ressourcentypen gleich
    • (Cal) Titel bleibt nun gleich bei Wiederholungen mit Orts-Angabe
    • (CDB) Fehler beim Zuweisen von Rechten behoben, wenn noch keine vorhanden waren

    churchtools 2.37

    • Checkin holt sich nun die Kalendereinträge aus ChurchCal und nicht mehr ChurchService
    • (Cal+CS) Events zwischen ChurchService und ChurchCal sind nun auch vom Startdatum verbunden und können jeweils geändert werden.
    • (Cal+CR) Aus ChurchCal können nun Ressourcen-Anfragen gestellt werden.
    • (Cal) Es sind nun private iCal-Abos möglich, d.h. man kann auch ohne Freischaltung mit einer Sicherheits-URL Kalender abbonieren.
    • (Cal) Es gibt nun für eingebette Kalender des EventViews eine Mini-Ansicht und eine Beschränkung der Anzahl der Einträge (siehe hierzu die Hilfe)
    • (Cal) Kleine Bugs im Kalender behoben
    • (Cal) Bugs im iCal-Abo behoben bei Serienterminen
    • (Cal) Jahresansicht funktioniert wieder
    • (Checkin) Es gibt nun eine "Vereinfachte Ansicht". Ideal für iPads: Man kann so die obere Leiste über "Einschränkungen" verbieten und so kann man das Einchecken problemlos z.B. Eltern übergeben.
    • (CS) PRO: Templates enthalten nun nicht nur ob ein Dienst benötigt wird, sondern auch die Anzahl der benötigten Dienste. Dadurch werden beim Update leider die Templates geleert:(
    • (CS) Farbe für Abwesenheitsgrund kann gewählt werden.
    • (CS) für den aktuellen Tag zeigt er nun auch schon vergangene Events an.
    • (CS) Gruppentypleiter und Distriktleiter können nun ihre Servicegruppen auch sehen und bearbeiten.
    • (CDB) Wenn eine Person gelöscht wird, werden nun auch ihre Berechtigung entfernt.
    • (CDB) Personen-Suche z.B. bei Gruppen hinzufügen sucht nun auch nach dem Spitznamen
    • (CDB) Wenn ein FollowUp abgebrochen wird, wird nun auch der Kommentar gespeichert.