Editorfenster für Wiki viel zu klein



  • Wir nutzen das Wiki in churchtools (bisher gerne), um Infos und Protokolle strukturiert abzulegen. Protokolle schreiben wir oft direkt in den Sitzungen (z.T. mit Beamer projeziert).
    Seit bei einem der letzten Updates die Fenstergröße des Editors stark verkleinert wurde, ist die Freude dahin. Wir gehen dazu über, Protokolle in Word zu schreiben und sie dann in das Fensterchen zu kopieren. Ein vernünftiges, geschweige denn fröhliches, Arbeiten ist nicht mehr möglich. Wenn man eine vernünftige Anzahl von Textzeilen sehen möchte, muss man die Anzeige stark verkleinern. Die Folge: mehr Zeilen, aber nicht lesbar. Dafür aber einen Kopf- & Fußbereich inkl. Überschrift. Von der Arbeit mit anderen Wikis (z.B. atlassian confluence) kenne ich so eine anwenderunfreundliche Bildschirmaufteilung nicht.
    Zunächst dachte ich, es handele sich um ein Versehen. Da sich die Einstellung jedoch nicht ändert, artikuliere ich hier meine Enttäuschung, verbunden dem mit Wunsch, möglichst bald wieder gewohnt produktiv mit dem Wiki arbeiten zu können.


  • admin

    @rheimlich also du meinst diesen Bereich?

    Unbenannt.png

    Mir ist nicht aufgefallen, dass der Bereich stark verkleinert wurde ...



  • könnte es sein, dass durch das Hochladen mehrerer Dokumente der Raum für den Text zu klein wird? Das Problem haben wir seit einiger Zeit.



  • @Andy bei mir sieht da so aus
    049b4eeb-e2f5-4007-8f7e-a7ff044422d6-grafik.png sowohl im Firefox, als auch im Edge.
    Wenn ich mit STRG + - rauszoome wird das Editorfenster größer
    acafc7ab-3c85-4f9d-a999-b8ba7569634b-grafik.png
    allerdings dann mit sehr kleiner Schrift.
    Das Verhalten des Editorfenster hat sich irgendwann geändert. Vorher hatte ich das größere Editorfenster bei normaler Schrift.
    Dateien lade ich selten hoch. Davon ist das Verhalten unabhängig.


  • ChurchToolsMitarbeiter

    Das Verhalten hat sich verändert.

    Früher ist der gesamte Bildschirm gescrollt und jetzt scrollt nur noch der Editor.
    Das haben wir bewusst geändert, damit man die Controls für Speichern, Dateien hochladen, ... immer sichtbar hat.

    Ich denke es würde Sinn machen, den Bereich für die Dateien nicht ganz so groß zu haben, aber ansonsten finde ich es persönlich besser so wie es jetzt ist.



  • Ich bin auch der Meinung wie rheimlich, daß der Bereich zum bearbeiten verkleinert wurde! Der Fensterbereich zum Hochladen einer Datei muss nicht so hoch sein!
    7f327e05-3d64-4773-89c4-30b8b8d33a75-grafik.png
    Im folgenden Bild ist zu sehen, daß man nur den Bereich von Zeile 1 bis 11 auf einem Blicke sehen kann, alles weitere muss man scrollen! Weiterhin ist aber ein großer Bereich zum Hochladen von Dateien zu sehen. Es sind bei dem Screenshot keine Dateien hochgeladen (Firefox Ansichtsgröße 100%, Display 1600x900)
    90e4376c-9809-4ee4-89c3-804210206c55-grafik.png



  • @davidschilling Die Idee mit der feststehenden Toolleiste kann ich nachvollziehen. Das ist sinnvoll. Aber weshalb muss die Größe des Editors so stark darunter leiden?
    Die Überschrift und der Uploadbereich nimmt im Verhältnis zu viel Platz ein. Ist da etwas möglich?


  • admin

    @rheimlich ich muss meinen Post auch korrigieren: Ich war nicht im Editiermodus. Das Eingabefenster ist in der Tat kleiner als zuvor. Interessant ist es aber auf einem mobilen Gerät ... da gibt es ein überlagerndes Symbol, wenn man darauf klickt, hat man den kompletten Bildschirrm zur Verfügung. Finde ich sehr interessant und war mir bisher nicht aufgefallen, da ich selten am Tablet oder Smartphone Texte editiere. Aber das ändert ja nichts an deinem hier geschilderten Problem.

    Ich verschiebe deinen Beitrag mal von "Lob & Kritik" in die Feature-Wünsche.


Log in to reply