Version 3.58


  • ChurchToolsMitarbeiter

    Wir haben eine tolle neue Version für euch.

    Hier der Blogpost dazu: https://blog.church.tools/blog/churchtools-version-3-58/

    Wir freuen uns auf Feedback von euch.


  • admin

    Wunderbar @davidschilling ! Der neue Report ist nicht schlecht. Erschreckend, wie viele noch mit alten Versionen unterwegs sind. Verweise in dem Zusammenhang dann gerne noch mal auf meinen FR ...

    Aber wie immer ... gute Arbeit. Danke für euren Einsatz! 💪🏻



  • Stimme @Andy da zu. Die Reports werden den Admins auf jeden Fall helfen. Freue mich immer mehr auf den Chat und hoffe, in die nächste Beta Welle zu kommen 😉



  • Ich finde den Ad-Hoc Report etwas verwirrend. Warum wird die Gruppe mit der ältesten Version ganz rechts angezeigt, obwohl der Chart doch von alt nach neu geht? Oder hat sich mir der Sinn noch nicht ganz erschlossen?

    Anmerkung 2020-04-29 082626.jpg


  • ChurchToolsMitarbeiter

    @Jones das liegt an der automatischen Sortierung. Alle App Installationen kleiner als v0.10.0 kategoriesieren wir in < 0.10.0.

    Ich wollte nicht einfach 0.9.0 rein schreiben, weil das technisch gesehen falsch ist. Du kannst die Query aber einfach anpassen, dann wird das auch richtig sortiert.



  • Huston we have a problem...
    Seit dem automatischen Update auf 3.58.0 heute Nacht funktioniert der LDAP-Wrapper nicht mehr korrekt. Bei dem API-Call für die Auth kommt nur noch folgendes zurück:
    {"status":"error","message":"Ups ... da ist ein uns ein technischer Fehler unterlaufen lauter Nullen und Einsen 010111000 ... bitte lade die Seite neu, danke."}
    Betroffen sind alle Nutzer mit aktivierter 2FA.
    Bitte fixen... am besten schnell. 🙈


  • admin

    @milux hast du das im Changelog gesehen?

    Der LDAP-Service prüft jetzt bei der Authentifizierung von Benutzern, ob die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert ist. Ist das der Fall, muss der Benutzer beim Login in das externe System an sein Passwort das generierte Token anhängen. Dieses Verhalten des LDAP-Service kann in den Admin-Einstellungen deaktiviert werden.



  • @Andy Vielen Dank, nein, das hatte ich nicht gesehen. Der Auto-Updater liest keine Changelogs wenn er um 4:00 das Update einspielt...

    Ist dennoch ein fieser Bug, weil
    a) Das Feature (für Self-Hoster) per Default einzuschalten eine echt miese Idee ist, s. oben.
    b) Die Fehlermeldung eindeutig ein Upgrade braucht, sowohl in der API als auch im Log. Nichts deutet bisher auf diese Einstellung hin.


  • ChurchToolsMitarbeiter

    Ich versuche mal ein paar Sachen klarzustellen zu den Änderungen an LDAP.

    1. Die Änderung die wir gemacht haben ist, dass 2-Fakor-Authentifizierung jetzt auch für LDAP berücksichtigt wird. Das heißt wenn man 2-Faktor aktiv hat muss man beim LDAP-Login das Token nach dem Passwort anhängen.

    2. Wenn man denkt die Dienste die man mit LDAP anbindet sind nicht so sehr schützenswert wie der ChurchTools-Login an sich kann man das in den Admin-Einstellungen deaktivieren.

    3. Wir haben an alle die den ChurchTools-LDAP Dienst nutzen eine E-Mail geschrieben um über diese Änderung zu informieren. Von den LDAP-Selfhostern wissen wir leider nicht wer das ist und da ist es schwer zu informieren. Da hätten wir aber noch mehr dran denken können.

    Ich hoffe das macht es etwas klarer und ihr könnt weiterhin gut damit arbeiten.


Log in to reply