Chatfunktion: Sprachnachricht



  • Hallo,
    wir fänden es klasse, wenn auch Sprachnachrichten in den Chats verwendet werden könnten.
    LG, Silvia



  • Finde ich auch extrem wichtig. Das Fehlen dieser Funktion führt bei uns zu einem Akzeptanz-Problem. Es wird viel per Sprachnachricht kommuniziert, was dazu führt, dass viele wieder auf WhatsApp und Co ausweichen.

    Deshalb bitte dringend umsetzen



  • Hi,

    den Wunsch kann ich verstehen - dann aber bitte mit der Möglichkeit, das als Empfänger (bzw. für eine Gruppe) zu deaktivieren. Oder etwas freundlicher wäre, wenn es jeweils aktiviert werden müsste 😉



  • @puma Warum? Der einzelne Nutzer kann ja der App die Nutzung seines Mikrofons verbieten...Ansonsten ist mir nicht klar, aus welchem Grund man Nutzern vorschreiben möchte, wie sie miteinander kommunizieren dürfen. Es wird ja niemand gezwungen, eine Sprachnachricht zu verfassen 🤷 🤷🏽♂



  • @D-Winkler Umgekert:
    Als Empfänger will ich verhindern können, dass mir Sprachnachrichten geschickt werden, weil ich die nervig finde (bzw. in vielen Umgebungen nicht anhören kann, wo lesen kein Problem ist). In meinen Gruppen würde ich das dann je nachdem auch gerne konfigurieren.
    Und wer trotzdem sprechen statt tippen will, drückt dann anstelle des Aufnahmeknopfes den Diktierknopf 😉



  • Da bin ich ganz bei @puma 🙂

    Für mich ist der Chat auch vor allem ein tolles Tool für Kommunikation während des Gottesdienstes. Hier sind Sprachnachrichten alles andere als praktikabel und daher nicht notwendig.

    Für mich ist der CT Chat auch kein privates Chat-Tool - hier wird CT wohl kaum WhatsApp oder Telegramm ablösen können. Der CT Chat ist für mich ein Tool für organisatorischen Austausch, Planung, Absprachen usw. - auch hier sehe ich Sprachnachrichten kritisch.



  • @Henric-Resa Grundsätzlich gebe ich dir Recht. Jedoch sind Sprachnachrichten oft hilfreich, um längere Informationen weiter zu geben - und für die Einordnung ist es gut, wenn man dann auch den Tonfall hört und nicht nur emotionslose Buchstaben.
    Die Regelung, wann man Sprachnachrichten im Chat nutzt (und auch, ob sie grundsätzlich Sinn machen), kann ja jede Gruppe für sich festlegen. Aber funktionieren sollte es möglichst doch.
    LG, Silvia



  • @puma Ja, das sehe ich genauso.
    Die Funktion sollte man gezielt aktivieren bzw. deaktivieren können.
    Trotzdem vote ich dafür in diesem FR



  • Absolut auch dafür! Das ist aktuell noch ein fehlendes Puzzle-Teil.



  • Wir haben gerade auf CT-Chat alle Gruppen der Gemeinde umgestellt. Die fehlende Funktion der Sprachnachricht ist ein riesen Problem. Auch, dass man kein Film kurz mit dem Handy aufnehmen kann und dies dann schicken kann. Es gehen ja nur Fotos.
    Wir haben einen Gemeinde-Chat, auf dem unser Prediger wichtige Infos, Inputs, etc. weitergibt. Dies oft mit einem solchen kurz selbst gemachten Film. Bei Fehlen dieser Funktion müssen wir dann doch evtl. nach einer Alternative suchen, was sehr schade wäre.


  • admin

    @tina74 bitte auch hier im ersten Beitrag deine Stimme abgeben (voten).



  • Ja das wäre für uns auch elementar wichtig um von anderen messengern umsteigen zu können.


  • ChurchToolsMitarbeiter

    @AndiF dann darfst auch du gerne im ersten beitrag voten 🙂



  • ich bin da auch bei @puma. Ich finde Sprachnachrichten echt nervig. Man kann sie nicht schnell lesen, sondern muss sich alles anhören. Man kann nicht darauf antworten, weil man nicht quoten kann.

    Mir wäre es viel wichtiger, den Chat auch auf dem Desktop nutzen zu können. Wenn der Chat handelsübliche "Teilen" - Funktion könnte, dann wären dieses Problem auch gelöst ...

    Erst verlieren wir durch die computerei die Handschrift, und dann werden wir langsam zu analphabeten 🙂



  • @bwl21 👍 👍
    Sprachnachrichten sind gut, um "Gefühlslagen" zu vermitteln, aber für "Informationsaustausch" sind Texte deutlich besser geeignet.
    (und sie zwingen den Schreiber eher, seine Gedanken, Inhalte, Formulierungen, ... vorab zu sortieren - vielleicht sind sie aber auch gerade deshalb bei denen besonders beliebt, die einem mit diesen am meisten auf die Nerven gehen 😅 )

    Ich bin nicht GEGEN die Unterstützung von Sprachnachrichten, aber sie sind für mich ein verzichtbares Gimmick.
    Desktop-Chat ist deutlich wichtiger.



  • @Simon2 genau, und das ist dann der Moment wo ich telefoniere (oder besuche wenn es wieder möglich ist) ...


Log in to reply