Telefonnummer Layout



  • Nach der großartigen Überarbeitung der E-Mail-Adressen, wünsche ich mir nun ähnliches für die Telefonnummern.

    Ihr habt ja schon geschrieben, dass ihr darüber nachdenkt auch die Labels einzuführen.

    Konkret wünsche ich mir dazu:

    Nummer haben ein definiertes Layout nach DIN 5008
    Telefonnummern im Schriftverkehr mit dem Ausland

    Beispiel:
    +49 30 3432622-113

    • Wobei der Ländercode vorausgewählt ist, je nachdem in welchem Land man CT nutzt (für Dt. +49). In einem Dropdown lassen sich dann weitere Länder auswählen (wobei ich das Land kennen muss, nicht den Code 😉 )

    • Danach ist es egal, wie die Nummer eingegeben wird, das Layout wird angepasst:
      wird +49 oder 0 eingegeben zu Beginn, wird diese Eingabe ignoriert
      Egal wie Leerzeichen oder Sonderzeichen wie - eingegeben werden, auch diese werden ignoriert

    • Wobei Vorwahl und Nummer getrennte Felder sein könnten

    Als Ausgabe wünsche ich mir aber entgegen der DIN Norm eine Null in Klammern
    +49 (0) 170 123456

    • im Export kann ich entscheiden, ob ich die Nummer mit 0 oder Ländercode ausgegeben haben möchte

    Vielleicht lässt sich das mit dem Layout auch schon umsetzen, selbst wenn die Labels noch länger dauern.


  • admin

    @MichaelG ja, wäre hübsch. Hauptsache alle Dialer kommen auch mit den Klammern klar ... aber sollte wohl so sein.



  • Yes, das wäre super praktisch 👍



  • @MichaelG Michi, warum denn eine Null in Klammern: "(0)" - ich kann das gar nicht verstehen.
    Entweder nimm die internationale Schreibweise für alles (für Gemeinden im Grenzgebiet) oder nur für alle nicht deutschen Nummern. Was die internationalen Kunden von ChurchTools wohl zu einer deutschen Norm sagen 🤣
    Ich kenne noch die alte Regel "von hinten in Zweiergruppen" oder die amerikanische 3+3+4er Schreibweise ...
    Als Admin formatiere ich alle Telefonnummern neu, wie ich auch die Schreibweise von Straßen korrigiere (Nürnberger Str. statt Nürnbergerstraße).


Log in to reply