Unterschied MItarbeiter Teilnehmer



  • Beim Gruppenteilnahmestatus gibt es Teilnehmer und Mitarbeiter. Was sind die Unterschiede. Falls es keine gibt, kann man die Mitarbeiter löschen?



  • Hallo don,

    in der Regel sind die Mitarbeiter die Personen, die in einer Gruppe mitarbeiten (relevant für Dienstgruppen) und die Teilnehmer jene Personen, die an einer Gruppe teilnehmen (relevant für Kleingruppen, Hauskreise etc.)
    Wenn Du diese Unterscheidung nicht benötigst, kannst Du in den Stammdaten den einen oder anderen Gruppenteilnahmestatus löschen oder neue hinzufügen.

    Bildschirmfoto 2014-12-19 um 17.45.52.png

    In der Detailansicht der Gruppe werden die Personen entsprechen sortiert. Erst Leiter, dann Co-Leiter, Mitarbeiter und Teilnehmer.

    LG, Thomas.



  • Und man kann anch Mitarbeitern etc. filtern und bekommt so bessere Übersichten.


  • ChurchToolsMitarbeiter

    Achtung, bitte hier sehr vorsichtig mit Änderungen vorgehen! Erst mal ist wichtig zu schauen, dass die zu löschende Referenz wirklich nicht mehr verwendet wird!
    Hinzufügen geht momentan nicht wirklich, da noch über den internen Code referenziert wird. Das wird sich dann in ChurchTools 3.0 ändern.



  • Danke für die Antworten. Ich werde mal noch die Finger davon lassen. Aber Mitarbeiter macht für uns definitiv keinen Sinn, wenn er nicht mehr Rechte hat also ein Teilnehmer.



  • Serienemail an alle Mitarbeiter der Gemeinde?


  • ChurchToolsMitarbeiter

    Mitarbeiter dürfen in ChurchService die Dienste mit pflegen. Das dürfen die Teilnehmer nicht.

    Mehr Infos siehe hier:
    https://intern.churchtools.de/?q=churchwiki#WikiView/filterWikicategory_id:0/doc:Gruppe/



  • Wir haben gerade festgestellt, dass bei uns Teilnehmer und Mitarbeiter automatisch die gleichen Berechtigungen haben. Also wenn jemand Mitarbeiter in einem Team ist und somit dann die anderen Teammitglieder sehen soll und kontaktieren können soll, kann dieser Mitarbeiter auch immer gleich die ganzen Daten der Teilnehmer seiner Kleingruppe sehen, was wir erstmal eigentlich nicht möchten. Gibt es hier eine Möglichkeit die Rechte für Mitarbeiter und Teilnehmer unterschiedlich zu vergeben?


  • ChurchToolsMitarbeiter

    Nein, die Rechte sind fest einprogrammiert.
    Mitarbeiter-Status sollte man nur vergeben, wenn es auch wirklich MA in der Gruppe sind.
    Also z.B. ein Mitarbeiter im Technikteam ist in der Gruppe "Dienst Technik" als Teilnehmer einzutragen.
    Nur wenn er z.B: die Dienstplanung machen soll, kann man ihn als Mitarbeiter einstufen.



  • Ok, allerdings haben wir uns hier anscheinend missverstanden.

    Wir haben es bei uns so geregelt, dass jeder der mitarbeitet eben als Mitarbeiter eingetragen wird in einer Dienstgruppe. Sodass es z. B. in der Dienstgruppe Kinderprogramm eben die MA (Erwachsene) gibt und Teilnehmer (Kinder) gibt.

    Würden aber gern den MA ChurchDB freigeben, um selbstständig Dienste zu tauschen, etc, damit dies evtl. vorher persönlich besprochen werden kann. Wollen aber nicht, dass jemand damit auch die Kontaktdaten der kompletten Kleingruppe hat.

    Kann man da etwas ändern?


  • admin

    @pgeh sagte:

    Wir haben es bei uns so geregelt, dass jeder der mitarbeitet eben als Mitarbeiter eingetragen wird in einer Dienstgruppe. Sodass es z. B. in der Dienstgruppe Kinderprogramm eben die MA (Erwachsene) gibt und Teilnehmer (Kinder) gibt.

    +1



  • @pgeh Wir haben das bei uns so geregelt, dass wir eine Dienstgruppe Kinderdienst haben, in welcher alle Kinderdienstmitarbeiter organisiert sind. Diese sind dann in der Gruppe nochmals durch Tags in Mitarbeiter Kinderbetreuung (Kleinstkinder) und Mitarbeiter Kindergottesdienst unterteilt.
    Für die Teilnehmer (Kinder) haben wir zwei separate Gruppen mit Gruppentyp Maßnahme erstellt (Kinderbetreuung und Kindergottesdienst), in welchen wir die Teilnahme erfassen. So kommt nichts durcheinander.

    LG, Thomas.