[Solved] Fehler nach Update auf 2.52f



  • Hallo,

    hab heute auf die 2.52f (community) geupdated.
    (Systemordner ersetzt durch den neuen).

    Bei Aufruf der Seite komm ich zum Login.
    Nach Eingabe meiner Daten kommt dann aber dieser Fehler:
    400_Bad_Request.jpg

    Jemand auch das Problem, oder woran liegt es?
    (Hab dann den vorherigen Systemordner wieder genommen und alles geht wieder)

    Gruß
    Max


  • ChurchToolsMitarbeiter

    Das sieht ja arg danach aus, dass die Dateien nicht alle auf dem Server gelandet sind. Ist der Upload per FTP vielleicht abgebrochen?



  • @jmrauen Daran liegt es nicht. Hab grad die Dateien nochmal frisch runtergladen und bei uns hochgeladen.

    Mir ist aufgefallen, dass die Home-Seite nun nicht mehr mit dem Pfad aufgerufen wird.
    Wir haben das bei uns so geregelt, dass die ".htacess (siehe unten)" sozusagen das https "erzwingt.

    wenn ich auf 2.52f update zeigt mir mien Browser nicht mehr https://ssl-account.com/xxx.de/?q=home an, sondern folgendes:
    400_Bad_Request.jpg
    Es fehlt also der Pfad, woe Ct gespeichert ist.

    Wenn ich eingeloggt bin und nach dem Update mich "durchklicke" geht es. nach dem Logout komm ich abe rnicht mehr rein.

    Wie bekomme ich das gelöst, oder woran liegt das?

    Gruß
    Max


    .htacess:
    "AddHandler php5-cgi .php

    RewriteEngine on
    #Falls kein HTTPS aufegrufen wurde...
    RewriteCond %{HTTPS} off
    #...und die Anfrage nicht von der Domain des Proxy kommt
    RewriteCond %{HTTP:X-FORWARDED-SERVER} !^ssl-account.com$ [NC]
    #leite weiter auf den Proxy
    RewriteRule ^(.*)$ https://ssl-account.com/xxx.de/$1 [R=301,L]"




  • Keiner mehr ne Idee?


  • ChurchToolsMitarbeiter

    Mit dem SSL-Account-Server kenne ich mich nicht aus. Bringt das überhaupt ein Vorteil in der Sicherheit, der muß dann ja auch zu Deinem normalen Server weiterleiten?
    Also ich würde dann doch lieber ein SSL-Zertifikat installieren oder unser Hosting nutzen :)



  • This post is deleted!


  • @jmrauen Zwischenzeitlich konnte ich bei meine Hoster ein eigenes SSL-Zertifikat erstellen und so den Umweg über den SSl-Account umgehen.

    Nach langem Probieren hat jetzt auch das Update auf 2.52f geklappt.


Log in to reply