Kartenansicht datenschutz-konform?



  • ist sichergestellt, dass die in der Kartenansicht dargestellten Daten im öffentlichen Bereich geschützt sind?
    Konkret: die Kartenansicht ist ein cooles Feature und sehr hilfreich. Übermittlung von Wohnort zunächst unkritisch. Allerdings sollte die zusätzliche Verknüpfung des Namens nicht an Google bzw. die Öffentlichkeit gehen, sondern CT-intern erfolgen. Ist das so?



  • Laut dem letzten Webinar wird nur Ort und Straße von Google angefordert, jedoch so, dass Google nicht weiß wofür.


  • ChurchToolsMitarbeiter

    Korrekt. ChurchTools speichert dann zum Namen die Geo-Daten und fragt nur beim Anlegen der Adresse einmal nach und zwar natürlich ohne Namen. Also kann Google damit überhaupt nichts anfangen.


Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu ChurchTools Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.