Gruppen in Gruppen



  • Hallo liebe Community

    Wir sind zur Zeit daran, unsere Gruppenstruktur neu aufzubauen. Dabei habe ich gesehen, dass es möglich ist, Untergruppen bzw. Gruppen-in-Gruppen anzulegen. Nun, ich verstehe nicht genau, wie die Auswirkungen auf das System sind. Was ich erwartet hätte ist folgendes:

    Beispielsstruktur:

    Station "xy"
    --- Veranstaltung
    ------ Musik
    --------- Lobpreisleitung
    --------- Schlagzeug
    --------- Gesang
    --------- Bass
    ------ Kreativ
    --------- Sketch
    --------- Deko

    Wenn ich nun einer Person die Gruppe „Schlagzeug“ zuweise, müsste diese doch automatisch Mitglied der Gruppe „Musik“ und „Veranstaltung“ sein. Oder verstehe ich hier etwas falsch? Berechtigungen vergebe ich für die Gruppe „Musik“ und für die Gruppe „Veranstaltung“. Auch Massenversände sollen über diese Selektion erfolgen können. Aber muss ich wirklich, jede Gruppe einzeln bei der Person zuweisen?

    Und noch eine andere Frage: Gibt es eine Möglichkeit, wie ich einer Person in nur einem Schritt mehrere Gruppen zuweisen kann?

    Danke für eure Antworten.

    Lieber Gruss,
    Simon



  • @seetalchile Mail-Massenversände kannst du an solche Gruppen machen, indem du in ChurchDB auf Weitere Filter -> Gruppenfilter gehst.
    Da kannst du die Gruppe auswählen und angeben, wieviele Ebenen an Untergruppen berücksichtigt werden sollen.

    Bei der Berechtigung bin ich mir auch nicht sicher, wie das genau ist - wurde glaub auch schon mehrfach diskutiert.

    Ich denke mal, dass es diese Möglichkeit nicht gibt, dass du eine Person gleich mehreren Gruppen zuweisen kannst.


  • admin

    @seetalchile sagte:

    Und noch eine andere Frage: Gibt es eine Möglichkeit, wie ich einer Person in nur einem Schritt mehrere Gruppen zuweisen kann?

    • Mehrere Personen einer Gruppe = ja
    • Eine Person mehrere Gruppen gleichzeitig = nein

Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu ChurchTools Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.