Inhalt der Kalendereinbindung anpassen



  • Hallo,

    Nutzer viwa bracht mich auf die Idee:
    Ich möchte die Termine der nächsten Woche auf dem Beamer/Infoscreen zeigen und hierfür die Kalendereinbindung nutzen.
    betrifft auch diese Posts:
    https://forum.churchtools.de/topic/1095/infoscreen
    https://forum.churchtools.de/topic/2290/kalender-unteschiedlich-einbinden/2

    Hierfür wünsche ich mir dass ich

    • Termine ab jetzt + 7 Tage ausgegeben bekomme (nicht nur +10/x nächste Termine)
    • Die Reihenfolge der Infos und Inhalt beeinflussen kann (Wochentag, Datum, Kalendereintrag)
    • Datum mit Wochentag (z.B. Montag) ausgegeben wird (merkt sich einfacher als ein Datum)
    • Unterdrückung des Kalendernamens möglich machen
    • Unterdrückung der Ressource möglich machen
    • Unterdrückung des Veranstaltungsende möglich machen (Ist m.E. nicht notwendig auf einer Infoübersicht)
    • Eintrag, Uhrzeit etc. so benennen, dass sie mit Css verschieden (Größe/Farbe) gestaltet werden können

    So könnte man bequem die Infos anzeigen lassen und müsste das nicht immer manuell zusammenschreiben und formatieren.



  • Ist zwar schon ein wenig älter, aber das Problem besteht ja nach wie vor.
    Ich habe da ein wenig was zusammengebastelt, was man hier sehen kann:
    https://cgduisburg.de/sb/yMkHBtme9EAn/termine.php
    Wenn man am Ende der Adresse noch ?t=10 (10 sind hier die Tage) ergänzt, kann man sich auch mehr Tage anzeigen lassen, als standardmäßig die kommenden 7.

    Das ganze basiert auf der Standard Kalenderausgabe in Listenform, die als iframe eingebunden wird.
    Nachträgliche Änderungen laufen nur über CSS und JavaScript.
    Das Ding ist noch nicht final, habe heute erst mit der Umsetzung begonnen, aber im Groben bin ich schon zufrieden.
    Wenn da Interesse an der Umsetzung besteht, kann sich jemand gerne an mich wenden.

    Grüße - Marius



  • Hallo Marius,
    @malli sagte in Inhalt der Kalendereinbindung anpassen:

    https://cgduisburg.de/sb/yMkHBtme9EAn/termine.php

    Wenn da Interesse an der Umsetzung besteht, kann sich jemand gerne an mich wenden.

    Ja hier. Kannst Du mir dein Script schicken oder online stellen?

    Lutz



  • @Lutz wichtig zu erwähnen wäre noch, dass es in diesem Umfang nur funktioniert, wenn Churchtools auf dem eigenen Server liegt, da hier mit JavaScript die Ausgabe angepasst wird und dies in dem eingebetteten iFrame nur möglich ist, wenn es aus der selben Domain geladen wird. Damit lässt sich das Ergebnis mit diesem Script nicht so tiefgreifend anpassen, wenn Churchtools gehostet wird.



  • @malli
    Schade, ich hättes es gerne getestet.

    Lutz



Es scheint als hättest du die Verbindung zu ChurchTools Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.