Wordpress - Kalenderplugin "Event On"



  • Hallo liebe Community!
    Momentan wird unsere Homepage neu programmiert mit Wordpress.
    Ich würde gerne das Kalender-Plugin "Event On" nutzen:
    http://codecanyon.net/item/eventon-wordpress-event-calendar-plugin/1211017

    Gibt es da schon Erfahrungswerte? Lässt sich hier churchcal importieren?
    Wäre super, wenn sich jemand melden würde, der das schon probiert hat - im besten Fall erfolgreich. :)
    Mit dem Plugin "All in One Event Calendar" geht es - aber das gefällt mir nicht (mehr) so von der Darstellung und Funktionalität.

    Danke schon mal!



  • Umgekehrt wird ein Schuh draus: Du benutzt gar kein eigenens Kalender-Plugin mehr in WP, sondern platzierst den von ChurchTools bereitgestellten "eingebetteten" Kalender innerhalb eines iframes auf der Webseite.


  • ChurchToolsMitarbeiter

    Wenn das ical versteht sollte es gehen.



  • @artus70 Ja, das könnte ich auch machen. Aber das Plugin ist optisch halt schon sehr cool. :)


  • admin

    @basilius78 Habe mir heute Nachmittag die Beschreibung des Plugins mal angeschaut, aber keine Info darüber gefunden, ob ical eingebunden werden kann. @jmrauen hatte das ja schon als Hinweis gegeben.



  • @Andy Ja, ich habe dem Entwickler geschrieben, ob das Plugin das kann und warte noch auf Antwort.



  • @artus70 Ich habe den Kalender jetzt mal via iframe eingebettet. Das klappt super. Manchmal ist die Lösung echt viel einfacher, wenn man nicht über 1000 Ecken denkt. Danke nochmal!!!

    Allerdings habe ich ein kleines Problem.
    Ich binde den Kalender via iframe auf der Startseite ein. Dann zeigt es den Kalender schön an mit der Liste - so wie ich es will. Über der Liste gibt es aber ein "Suchen"-Feld und der Cursor springt automatisch in dieses Feld beim Laden der Seite. Das hat aber zur Folge, dass die Seite automatisch auf die Höhe des Kalenders runterscrollt. Kann man das irgendwie ändern?

    0_1456530129533_Bildschirmfoto 2016-02-27 um 00.36.36.png



  • Hierfindest du alles wichtige zum Kalender einbetten.
    Über den Eintrag "embedded=true" im Link wird oben die Sachen ausgeblendet. Wenn du die Suche benötigst weiß ich leider keine andere Lösung.
    Hoffe das hilft dir iwie



  • @viwa Hmmm, mit oder ohne "embedded" scrollt die Seite auf die Höhe des Kalenders. Sehr merkwürdig und nicht gut, weil man dann immer "mitten auf der Seite" landet.

    Vielleicht hilft der Code?

    iframe src="https://ekw.churchtools.de/?q=churchcal&category_id=1,2,3,7,8,9&viewname=eventView&title=Kalender&embedded=true" width="400" height="300" frameborder="0"

    DAs < habe ich am Anfang des Codes nur weggelassen, weil es sonst den Code hier nicht angezeigt hätte.



  • @basilius78 Ich glaube, der entscheidende zu ergänzende Parameter ist dieser: minical=true

    Damit wird nämlich das Suchfeld weggelassen, und das könnte den Scroll-Effekt vermeiden.



  • @artus70 Super. Damit wird zumindest der Scrolleffekt verhindert. Und wenn ich es richtig verstehe, kann ich das Erscheinungsbild über eine css-Datei verändern, oder? Dann muss ich mich da mal reinfuchsen. :)



  • Gibt es hier irgendwo Stylevorlagen für das Einbetten des Kalenders, die ich in den Admin-Einstellungen eingeben kann - also nicht über eine externe css-Datei?



  • @basilius78 die standardmäßige CSS-Formatierung ist ja bereits eine "Vorlage". Die kann man natürlich noch verändern. Hier bei uns steht z.B. dies drin (für die Ansicht eventView und minical):

    p.event-date {font-size:100%;font-family:verdana;color:#666}
    p.event-date span.event-name span.event-title {color:#333!important}
    p.event-date a {color:#A50E2D}
    li.event-author, li.event-comment, span.event-servicetext {display:none}

    Bedeutung:
    Zeile 1: Schriftart und -farbe
    Zeile 2: Farbe des Titels nochmals etwas dunkler
    Zeile 3: Alle Links in unserer Hausfarbe darstellen, damit es der Website entspricht
    Zeile 4: Autor, Kommentar und Servicetext ausblenden (Servicetext deshalb, weil da im Prinzip jeder, der in ChurchService seinen Dienst pflegen kann, selbst irgendwas eintragen kann)

    Das kann man so im Kalenderbereich der Admin-Einstellungen eingeben.



  • @artus70 Tausend Dank dir! Das war's läuft so bestens. Danke!!!