ChurchDB - Todesdatum vermerken



  • Hallo zusammen
    Vielleicht bin ich blind - also frag ich mal die Comunity. Wir hatten letzte Woche den ersten Todesfall seit unserer Arbeit mit CT. Nun wollte ich das Sterbedatum in DB eintragen - aber ein vordefiniertes Feld habe ich da nicht gefunden. Ich gehe eigentlich davon aus, dass es hier ein solches Feld geben m├╝sste - denn wer geboren wird, wird auch sterben (sofern er nicht entr├╝ckt wird ­čśë).

    Ich habe die betreffende Person nun einfach mal archiviert. Aber auch da muss ich ja keinen besonderen Grund angeben, warum die Person archiviert wurde.

    ├ťbersehe ich was, oder muss ich selbst ein entsprechendes DB einrichten?
    Gruss
    Beni


  • admin

    @Maronib tot = kein Mitglied mehr = archiviert/gel├Âscht ;)
    So wird es bei uns gehandhabt.



  • @Andy wir haben Mitglieder und nicht-Mitglieder. Diese Person war kein Mitglied.
    Archiviert werden somit Todesf├Ąlle, wie auch Leute die wegziehen oder die Gemeinde wechseln.
    In diesem w├╝nschte ich mir dann zumindest eine Systemseitige Angabe, warum eine Person archiviert wird.


  • admin

    @Maronib Ja, klar, gilt auch f├╝r Nicht-Mitglieder/Freunde. Man k├Ânnte ja was ins Kommentarfeld schreiben. Oder du legst eine Gruppe "Todesf├Ąlle" an und das Eintrittsdatum ist dann das Todesdatum. W├╝sste zwar nicht, welchen praktischen Nutzen das haben k├Ânnte, aber w├Ąre auch eine M├Âglichkeit.



  • @Andy Es geht schlussendlich eigentlich nur um Statistik und Automatismen.Wir informieren an unserer ordentlichen Vereins-GV auch immer ├╝ber die personellen Ver├Ąnderungen im letzten Jahr. Bei nur einem Todesfall im Jahr, mag das ja noch im Ged├Ąchtnis haften bleiben. Werdens mehrere, w├╝rde der Filter hier nat├╝rlich Hand bieten. Aktuell f├╝hren wir hier noch ein Parallel-File, wo jede Geburt, jede Trauung, jeder Todesfall und ├Ąhnliches erfasst wird. Denn diese Dinge interessieren auch oft Jahre sp├Ąter mal wieder jemanden.
    Zudem: w├╝rde ich jemanden als verstorben kennzeichnen, k├Ânnte er automatisch archiviert werden und der Zivilstand als verwitwet angegeben werden.

    Und manchmal kommt es doch tats├Ąchlich vor, dass man sich fragt, wann denn nun jemand gestorben ist - also Person im Archiv suchen, Todesdatum suchen, Problem gel├Âst. ­čśë

    Aber ja, eigentlich ist meine Frage von Beginn gekl├Ąrt. Ich werde das DB Feld also selbst hinzuf├╝gen m├╝ssen. Danke ­čśä


  • admin

    @Maronib Kannst du dieses neue, selbst erstellte Feld dann auch im Filter auswerten?



  • Wir haben einen extra Status "verstorben" angelegt. Todesdatum ist in dem Fall das Austrittsdatum.

    Jedoch w├Ąre ein Extrafeld Todesdatum eigentlich ganz toll.
    Ebenso eine Automation, dass der Ehepartner auf Verwitwet gesetzt wird bei Tod. Ansonsten vergisst man das gerne.

    Ebenso w├Ąre die Person ggf. aus den "Bereichen" herauszunehmen, da dort ja auch z.B. Filter f├╝r Emails etc. laufen.

    Archiviert wird erst nach einem Jahr, damit ich noch entsprechend filtern kann (Statistik).



  • @Andy Ich meine ja, bin aber grad unsicher. Aber ich hoffe eigentlich schon...
    @MaxStro Sehr gute Erg├Ąnzungen. Hatte ich tw. auch dran gedacht, jedoch nicht im Moment, als ichs verfasst habe. ­čśŐ


  • admin

    @MaxStro Jau, das mit dem Status ist nat├╝rlich auch eine gute Idee.



  • Moin,

    hat sich wegen des wegen des Feldes "Todesdatum" etwas getan? Im Forum habe ich diese alte Diskussion vom April 2016 gefunden und ich habe nun auch den Familienstatus "verstorben" hinzugef├╝gt. Soweit weiterhin eine gute Idee.

    Aber wenn es Felder wie:

    • Austrittsdatum
    • ├╝berwiesen nach

    gibt, sollte es auch

    -Todesdatum und sinnvoller Weise auch
    -Beerdigt durch

    als Feld geben.

    Oder hat sich etwas NEUES ergeben und ich habe einfach falsch gesucht?
    Ich habe im "Archiv Verstorbene" nun 35 Namen und w├╝rde gerne in Ruhe das Todesdatum nachtragen ...



  • @nfl Ja, das w├╝rde mich auch wunder nehmen. In CDB hat sich, soweit ich das auf die schnelle gesehen habe, nichts ver├Ąndert. Somit w├Ąre dieser Wunsch noch offen. Allerdings l├Ąuft das noch immer im Bereich Fragen, sehe ich grad. @Andy kannst du das nach Feature-Wunsch verschieben, oder soll ich einen neuen Thread erstellen?



  • @Maronib hat sich soeben erledigt. Habe den Beitrag hier erst als zweites gelesen ­čśä


Log in to reply