ChurchFinance


  • admin

    Hat das jemand von euch schon produktiv im Einsatz? Ich würde gerne mal Screenshots dazu sehen.
    Habe heute den ersten Sync vorgenommen, aber irgendwie arbeitet unsere Buchhaltung nicht so mit OptiGem, dass das in den CT verwertbar wäre.
    Bevor ich da nun Änderungen anrege, würde ich den Nutzen gerne mal abwägen und da könnten Bildchen helfen. ;)


  • ChurchTools Mitarbeiter

    Ich kann Dir leider keine Bilder posten, das sind ja sensible Daten, aber ja wir nutzen das aktiv.


  • admin

    @jmrauen Hatte gehofft, dass das etwas anonymisiert gehen könnte.


  • admin

    @jmrauen Sehe ich das denn richtig, dass ich Konten nicht den Gruppen zuordnen kann, sondern zwingend Projekte in Optigem angelegt sein müssen?



  • ChurchFinance sieht nach einer super Sache aus! Sehr interessant für uns: Budgetplanung der einzelnen Teams zur Übergabe an die Gemeindeleitung und die Verwaltung von Einnahmen/Ausgaben.

    ABER: Warum lässt sich das Ganze nur im Zusammenhang mit OPTIGEM nutzen? Nun sind wir "endlich" OPTIGEM losgeworden (ständig Probleme "veraltete Technologie auf neuem OS") und haben eine neue Finanzsoftware eingeführt.

    Gibt es eine Möglichkeit, dass ChurchFinance auch ohne OPTIGEM zu verwenden, sodass unsere Teamleiter die Möglichkeiten nutzen können?



  • @seetalchile welches System habt ihr jetzt?



  • @MaxStro Für Adressverwaltung und alles Dazugehörige sind wir komplett auf ChurchTools umgestiegen - und wir sind sehr froh darum! Für Finanzangelegenheiten nutzen wir das Produkt "Proffix", siehe: http://www.proffix.net/


  • ChurchTools Mitarbeiter

    @Andy Genau, es geht nur über Projekte. Auf Konten macht ja eine umfassende Budgetplanung meines Erachtens wenig Sinn. Es interessiert ja wenig wieviel Bürobedarf z.B. ausgegeben wurde, sondern wieviel hat die Kinderkirche, die Jugendfreizeit und der Visionstag ausgegeben etc.

    @seetalchile Ja das ist der nächste Schritt, dass man die Daten auch manuell in CT eintragen kann.
    Vorstellbar wäre dann auch weitere Adapter zu schreiben für andere Software. Aber das ist noch weite Zukunftsmusik.



  • @jmrauen Spannend! Gibt es für die manuelle Eingabemöglichkeit einen geplanten (ungefähren) Zeithorizont betreffend Umsetzung?

    Könnte ich allenfalls Konti bereits jetzt von Hand in der DB konfigurieren?


  • ChurchTools Mitarbeiter

    Nein, wir haben vorher noch andere Dinge und wie es im IT-Projekt immer so ist, kann man das einfach schlecht schätzen.
    Na klar, in der cf_account kannst Du das alles einrichten.
    cf_budget und cf_transaction ist dann noch interessant.


Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu ChurchTools Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.