Wiki als Protokollierungssystem



  • Unsere Teams nutzen das Wiki (Gruppenbereich) auch deshalb, um Sitzungsprotokolle hochzuladen und anderen damit zugänglich zu machen. Bei einer solch alltäglichen Arbeit bin ich aber der Meinung,, dass der Umweg über die Erstellung und das Hochladen eines Word-Dokuments viel zu umständlich/fehleranfällig ist.

    Meine Idee also: Warum sollen Sitzungsprotokolle nicht einfach direkt im Gruppen-Wiki realisiert werden? Dadurch werden alle Inhalte auch automatisch indexiert und sind über die Suchfunktion wieder einfach auffindbar.

    Dafür müssten allerdings folgende Punkte ergänzt werden, welche allgemein und nicht nur für meine Idee sinnvoll sind:

    • Eine Schaltfläche zum Einfügen einer neuen Unterseite an der aktuellen Cursorposition -> InputBox für Benutzereingabe des gewünschten Namens. Die aktuelle Variante mit manueller Eingabe der eckigen Klammern finde ich überhaupt nicht intuitiv...

    • Wiki-Seiten sollen als Vorlagen gespeichert werden können (in diesem Fall die Vorlage für ein Sitzungsprotokoll).

    • Wenn ich eine leere Unterseite das erste Mal zur Bearbeitung öffne, kann ich eine gewünschte Vorlage auswählen.

    • In einem Protokoll werden oft Zuständigkeiten für Personen zugeteilt. Eine Schalfläche soll ermöglichen, Personen aus ChurchDB mit Verweis einzufügen. Bei Ansicht der Wiki-Seite wird dann ein Link bei der Person angezeigt, welcher es ermöglicht, direkt zur Personenkarte zu springen (sofern ich berechtigt bin).

    Was meint ihr dazu?


Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu ChurchTools Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.