Zugriffe für CT und CMS vereinen



  • Hallo
    Wir prüfen gerade, ob wir Churchtools nutzen möchten.

    Ein Punkt, der uns wichtig wäre, ist, dass Personen, die einen Zugriff auf unsere Webseite brauchen (erstellt mit Concrete5) nicht einen zusätzlichen Zugriff dafür haben müssen. D.h. ihr Zugriff auf CT ist der Gleiche (Benutzername oder Email + Password) wie für unser CMS. Gibt es da einen sinnvollen Weg, mit dem jemand bereits Erfahrung gemacht hat? Danke für eine rasche Rückmeldung!

    Gruss,
    Daniel


  • admin

    @danmannale Spricht das CMS LDAP, dann ist darüber ja evtl. was möglich. Such mal in der CT-Hilfe nach LDAP ... da gibt es ein paar Treffer.



  • @Andy Hi Andi
    Bin bereits darauf gestossen. Für das CMS gibt es ein Addon, das LDAP integriert (Active Directory und OpenLDAP > LDAP version 3 standard). Ginge das?

    Wie ist es mit der Sicherheit? Ist das kein Problem? Unterstützt CT LDAPS und StartTLS

    lg


  • admin

    @danmannale Diese Fragen kann ich dir nicht beantworten. Entweder hier auf die Antwort von einem der CT-Leute warten oder einfach mal eine Mail an den Support.



  • Alternativ kann man den Benutzernamen in CT ja anpassen und das Passwort wird eh selbständig gesetzt.
    Wenn es also nicht viele Nutzer sind, kann der Admin die Benutzernamen anpassen. Ansonsten kann man auch einstellen, dass jeder seinen Benutzernamen selbst einstellen darf.

    Ich meine auch, das man einstellen konnte, ob der Name als Benutzername verwendet werden soll oder nicht (alternativ, wäre es glaube ich die Mail Adresse) - aber die Einstellung finde ich gerade nicht mehr.



  • @simonsilva Super, danke für die Antwort. In der Hilfe habe ich gelesen, dass der Wrapper noch in der Testphase ist. Ist dieser aber grundsätzlich einsatzfähig? Können wir das selbst testen oder brauchen wir da euren Support?


Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu ChurchTools Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.