[ChurchCal] iframe Code funktioniert nur teilweise



  • Hallo Comunity

    Wir haben per Anfangs Jahr unsere Website neu aufgeschaltet und somit haben wir auch das iframe zur Kalendereinbindung angepasst, da wir nun eine andere Darstellungsform gewählt haben.

    Aussehen tut das ganze nun so: http://www.feg-altstaetten.ch/kalender/?noMobile=1
    nun ist es so, dass wir im internen Bereich nochmals eine ähnliche Ansicht haben, jedoch sind dort alle Kalender eingeblendet. Das führt dazu, dass die Höhe des iframes nicht mehr ausreicht. Das heisst, man muss innerhalb des Kalenders scrolen. Dies könnte über den iframe Code ja eigentlich ohne Probleme über den Wert "Height" angepasst werden. Leider funktioniert das nur bis zu einem Wert von ca. 775 oder so. Alles was darüber ist, bleibt ohne Auswirkungen.
    Hier unser code: src="http://stami.churchtools.de/?q=churchcal&viewname=calView&category_id=1,2,3,4,6,8,9,10,11,12,13&embedded=true&category_select=1,2,3,4,6,8,9,10,11,12,13;entries=2" width="100%" height="800" frameborder="0" scrolling="auto">

    Unser Fehler, oder ist da eine Beschränkung in der Höhe vorgegeben?

    Danke und Gruss
    Beni



  • Vielleicht zur Erklärung, hier ein Screenshot aus dem internen Bereich. Am unteren Rand ist das iframe einfach abgeschnitten, egal ob der Wert für "Height" bei 775 oder 1000 liegt.
    0_1488458634431_Bildschirmfoto 2017-03-02 um 13.42.43.png



  • Jemand eine Ahnung, wo der Fehler liegt? Ansonsten bitte ich darum, dass dies von einem Admin nach Fehlermeldungen verschoben wird. Besten Dank.



  • Hallo @Maronib,

    damit der Scrollbalken verschwindet, kann hier das Element auf eine dynamische Größe geändert werden. Dazu kann in den Stammdaten unter ChurchCal folgendes eingegeben werden:

    .fc-scroller { height: 100% !important; }

    Der Inhalt von iframes ist standardmäßig auf eine Höhe von 577px definiert und wird mit diesem CSS Befehl seine Größe automatisch bestimmen.



  • @BenjaminSchwarze Wir habens zuerst wohl falsch verstanden. Aber wie ich jetzt grad sehe, muss dieser Code in ChurchTools, nicht in unserer Website hinterlegt werden. Hab das nun mal gemacht - sieht schon mal anders aus, danke. Die Feinabstimmung überlass ich nun dem Admin.


Log in to reply