Dienste und die Startseite



  • Liebe Community,

    ich probier jetzt schon ewgi rum, finde aber nicht das passende.
    Wir haben viele verschiedene Dienste (z.B. Abendmahl, Lobpreis,...) und da wieder Unterdienste (Abendmahl-Vorbreitung, Sänger).
    Für die Gemeindeleute möchte ich von den Berechtigungen Churchtools so einrichten, das sie

    1. Auf ihrer Startseite Dienste zu und absagen können
    2. Die Gottesdiensteinteilung bei Service zwar sehen, aber nicht bearbeiten können.
    3. Ich nicht bei jedem einzelnen eine Berechtigung für das sehen und zusagen setzen muss, sondern das möglichst allgemein halten kann, da ja imemr wieder Mitarbeitende kommen und gehen.

    Ich habe alle Gottesdienstmitarbeitende unter meiner Kategorie Dienste in den Status Mitarbeitende gesetzt. Auch in ihren Unterdiensten sind sie so gesetzt.
    Jetzt kann ich bei der Rechteverwaltung unter Dienste (global) aber lediglich edit servicegroup einstellen. Dann sehen die Leute die Dienstanfrage auf der Startseite, können aber auch im Dienstplan rumeditieren.
    Wenn ich das Häkchen nicht setze und statt dessen über die Häkchen gehe bei "Gruppeninternen Berechtigungen", nämlich "Services sehen" und "in freie Services eintragen", hat das keine Auswirkungen und der Mitarbeitende hat weder Die Dienstabfrage auf seiner Startseite noch kann er im Menü Services auswählen.
    Ich bräuchte also bei den globalen Rechten ein Häkchen: er darf sich zwar eintragen, aber nichts rumeditieren.
    Was mache ich falsch?

    Liebe Grüße
    Mathis



  • Hallo!
    Hat sich erledigt. Ich hab es rausgefunden. Es liegt daran, dass man Service nur sehen können muss um Dienste zu/abzusagen. Alos:
    Globale Berechtigung auf: Modul Service sehen und auch die anderen Sachen sehen aber nicht editieren hat die Abhilfe geschaffen.


Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu ChurchTools Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.