Abgesagte Dienste verschwinden nicht aus ical abo



  • Hallo zusammen,

    leider verschwinden Abgesagt Dienste bzw. Events nach wie vor nicht aus iCal, was das ganze gerade bei sich öfters ändernden Terminen schwer macht, da man immer eine Zusatzinformation braucht.
    Was glaube funktioniert, ist das man die Terminebschreibung ändert, da sich die noch synchronisieren.

    Wäre es möglich den Termin tatsächlich zu löschen? Ich hatte das vor langer Zeit schon mal angemerkt, damals gab es da noch irgend ein Problem bzw, die Priorität war glaube nicht so hoch. Deswegen wollte ich es nochmal aufgreifen


  • admin

    @mr-t Ich kann das beschriebene Verhalten nicht bestätigen. Sage ich in ChurchService einen Dienst ab, verschwindet er sofort auch in Thunderbird und im Smartphone-Kalender!



  • @mr-t Kann es ebenfall nicht nachvollziehen.
    Ist das in jedem Fall oder ist der Ablauf speziell? Oder ist es bei einem gewissen Benutzer, oder bei allen?



  • Ich glaub einen Fehler hab ich schon gefunden. Der Feed war noch auf der alten Website und nicht auf der neuen mit church.tools, das könnte das vermutlich beheben.

    Dann noch eine Frage, wenn ich einen Termin anlege und Ihn dann nachträglich ändere (Also z.B.) anstatt "Kino" dann "Kino: Filmtitel der erste" eingebe. Ändert sich dass dann auch im ical abo?

    Dann kann es sein, dass wir tatsächlich die Probleme nur deshalb haben, weil sich die ical Adressen alle geändert haben

    Vielen Dank schon mal für eure Rückmeldung.



  • @mr-t In welchem ical-Abo meinst du nun, im Kalender-Abo oder Dienstplan-Abo?



  • Die Frage war grundsätzlich auf Dienste / Dienstabo bezogen. Die letzte (mit dem ändern des Names) war auf ein normales Kalender-Abo bezogen. Sorry für die Unklarheit


  • admin

    @mr-t sagte in Abgesagte Dienste verschwinden nicht aus ical abo:

    Der Feed war noch auf der alten Website und nicht auf der neuen mit church.tools, das könnte das vermutlich beheben.

    Nein, hat nichts mit der alten Domain zu tun. Habe gerade testweise ein Abo auf churchtools.de statt church.tools eingerichtet und es funktioniert auch damit tadellos.



  • @mr-t Würde auch sagen, dass es nichts mit der Umstellung der Domäne zu tun hat. Ich habe meine Abos nie umgestellt und es wäre mir nie was aufgefallen, das nicht funktioniert hätte.



  • Dann weiß ich nicht woran es gelegen hat. Ich werde das mal weiter beobachten und mich ggf. noch mal melden. Danke für die ganzen Hilfen