Anleitungen für "normale" User



  • Irgendwie fehlen mir unter "Hilfe" generelle, einfache Schritt-für-Schritt Anleitungen für "normale" User und Mitarbeiter. Inhalt z.B.:

    • Wie tausche ich einen Dienst.
    • Wie richte ich mein SmartPhone so ein, dass ich alle Termine sehe und sie automatisch aktualisiert werden. (Dies für verschiedene Geräte, usw.)
    • usw.

    Gibt es in euren Gemeinden keine "normale" User, welche froh sind um eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wenn möglich mit Screenshots?
    Ich finde hier viele Anleitungen, aber die meisten sind für Administratoren.

    Ich könnte selber solche User-Anleigungen für unsere Gemeinde machen, aber im Sinne von OpenSource fände ich es nützlich, wenn diese Anleitungen für alle Gemeinden verfügbar wären. So könnten wir uns gegenseitig helfen.
    Zu jedem Thema oder Frage eine separate Seite, die man verlinken kann, falls gewünscht.

    Wie sieht ihr es so?



  • Ich unterstütze diesen Wunsch. Ich bin gerade dabei (seit kurzem erst Nutzer von ChurchTools), die "normalen" Nutzer von ChurchTools zu überzeugen, was mit einer Anleitung wohl wesentlich einfacher wäre.



  • Finde ich au gut. Die Frage ist "wie" Open Source das geht, weil doch viele Gemeinden unterschiedliche Strukturen eingebaut haben. Welche Plattform würdest du dafür nutzen wollen?
    Und bei unseren normalen Usern fängt das Problem schon an, wenn ein paar Sachen auf dem Screenshot anders aussehen oder anders benannt sind z.B. beim Dienstplan...



  • Also ich denke, am Einfachsten wäre, ChurchTools Innovations bei der Onlinehilfe zu unterstützen. Anleitungen gibt es viele, nur sind die meisten Inhalte speziell auf Admins ausgerichtet. Somit sind diese für Leute, die nicht wirklich so tief in der Materie sind, durchaus weniger verständlich.

    Wenn man die Onlinehilfe als Basis für eine eigene Anleitungssammlung nutzen kann, die man dann wiederum den eigenen Strukturen anpassen würde, wäre das Gröbste eig. schon getan.

    Somit wäre dann u.A. eine der ersten Aufgaben des Admins, sich die Anleitungen zu nehmen, zu prüfen, was an Abweichungen vom gewünschten Einsatz ist und anhand dessen dann die Anleitungen bspw. in einem eigenen Wiki, den eigenen Bedürfnissen angepasst, zu übernehmen.

    Selbst wenn die Leute von ChurchTools damit einverstanden wären, so denke ich, sollten wir als Gemeinden, die ChurchTools im Einsatz haben, ihnen dabei auch Unterstützung zukommen lassen.

    Ist aber nur meine Meinung.