Performance bei Serienterminen über mehrere Jahre



  • Hallo zusammen,

    in unserer Gemeinde (CT seit etwa zwei Monaten im Einsatz) sind wir teilweise an der Planung vom nächsten Jahr. Für wiederkehrenden Termine (Wöchentlich, 14-täglich, monatlich) wird dazu oft einfach die Serie um ein Jahr verlängert. Das ist einfacher, als eine neue Serie für das Folgejahr anzulegen.
    Ich habe allerdings ein paar Fragezeichen dazu, ob das eine gute Praxis ist, oder ob es aus Performance-Gründen nicht besser wäre im Folgejahr eine neue Serie anzulegen. Ich kann mir vorstellen, dass die Last der Datenbank bei langen Serien zunimmt...

    Hat jemand diesbezüglich schon "Felderfahrung" gesammelt und kann mir aus diesem Grund eine Empfehlung abgeben?
    Gibt es seitens der (Datenbank-) Architektur von CT eine bessere Variante?
    Was empfehlen die Entwickler?

    Grüsse
    Urs


Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu ChurchTools Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.