Nach Änderung einer Eventvorlage - keine Änderung im Dienstplan?



  • Hallo,

    wir sind zusehend dabei CT bei uns zu nutzen bzw den Probebetrieb auszubauen.

    Was mir gerade auffiel, dass wenn ich eine Eventvorlage ändere dies leider KEINE Auswirkung auf den Dienstplan hat.
    Also wir haben eine Eventvorlage für den Sonntagsgottesdienst. 1 Prediger, 1 Leiter, Lobpreis...
    Jetzt wollen wir die MA für die Kindergruppen auch mit in die Planung nehmen. Ich habe also die Eventvorlage editiert.
    Unter Stammdatenpflege den Kinderdienst benannt, ihn zu Kinderdienst in der Dienstgruppe eingepflegt.
    Jetzt kann ich auch im Dienstplan Kinderdienst sehen, aber nicht automatisch die Gruppe mit der Anforderung, dass 2 MA einzutragen sind.
    Händisch kann ich auf jedes Event gehen, dann kommt auch der Werkzeugschlüssel und ich kann die Gruppe eintragen. Aber das ist ja nicht Sinn und Zweck dann bei schon 20 Eingetragenen GD das von Hand zu machen.

    Ich habe auch im Kalender versucht "Diesen und Nachfolgende" zu ändern, die Vorlage ausgewählt aber auch das ist ohne Erfolg.
    (Die gerade beschriebene Variante schein im übrigen gar nicht zu Funktionieren auch mit anderen Änderungen werden diese nicht übernommen).
    Lege ich komplett eine Neue Eventvorlage an, dann geht es zu ändern, aber dann habe ich im Dienstplan 2x das Event mit den unterschiedlichen Vorlagen drin. (obwohl ich keinen neuen Termin angelegt habe)
    Irgendwie verstehe ich diese Logik nicht.


  • admin

    @david-r Ja, genau so ist es (leider). Die bestehenden Events musst du alle von Hand um den neuen Dienst ergänzen. Erst, wenn du neue (basierend auf der geänderten Vorlage) anlegst, wird das in den neuen Events entsprechend angelegt.



  • ok...
    Danke



  • Dann wäre da noch die Frage, warum die Events dann mehrfach drin stehen?


  • ChurchToolsMitarbeiter

    @david-r
    Wenn ich dich richtig verstehe, legst Du zwei Events an. Gehst Du wie folgt vor?:

    1. Du erstellst das Event zum ersten Mal
    2. Du bearbeitest die Eventvorlage
    3. Du gehst wieder auf "Neues Event anlegen" und verwendest jetzt die überarbeitete Eventvorlage
      --> Danach entsteht das zweite Event.

    Liege ich hier richtig?

    Falls ja, ist das normales Verhalten. Falls es jedoch anders zu diesen doppelten Einträgen kommt, bitte ich Dich, eine Mail an unseren Support zu schicken. Du kannst hierzu unser Kontaktformular verwenden.



  • @david-r

    Hatte hierzu mal den FR erstellt - gerne voten.

    Meiner Meinung nach wäre das ein großer Mehrwert für die Event-Vorlagen!



  • @jakob
    Nein natürlich nicht.
    Ich erstellte das Event mit der alten Vorlage. Ging nach erstellen einer neuen Vorlage, dann auf diesen und alle Nachfolgenden Termine bearbeiten.
    Dann ändere ich die Vorlage gegen die aktuelle im Event.
    Und siehe da es sind 2 Events angelegt. Obwohl ich auf diesen bearbeiten ging.


Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu ChurchTools Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.