[CS] Dienste filtern mit TAG



  • Hallo,
    in den Stammdaten bei CS kann ich Dienste an eine Gruppe binden und zusätzlich Tags eintragen.
    Meine Frage: filtert CT in der Personenauswahl zur Besetzung des Dienstes nur über "Gruppe" UND "Tag"?
    0_1549778800950_c349dba9-ca38-42e9-9586-1f849289b19c-image.png
    In dem Beispiel oben möchte ich in der Auswahlliste gerne Personen aus den beiden Gruppen ODER mit dem Tag "Moderation" erhalten.
    Ist das so bei CT vorgesehen?

    Herzliche Grüße Burkhard



  • @bjabs Soweit ich weiß, ist das ein reiner UND-Filter.

    Als ODER-Filter macht er für mich aber auch wenig Sinn, da CT zuerst die Gruppe benötigt - über die Gruppe hinaus kannst du also eh nicht gehen.

    Würdest du mit dem Tag quasi Personen in der Anzeige haben wollen, die gar nicht in den zugeordneten Gruppen sind oder was ist der Hintergrund?



  • @bjabs Soeben habe ich das mal getestet. Es ist, wie @Henric-Resa richtig geschrieben hat, ein reiner UND-Filter.
    Wieso machst du aus "Moderation" nicht auch noch eine Gruppe, dann kannst du die beim Dienst dazu fügen und gut ist.


  • admin

    Mann kann die Gruppe(n) auch weglassen und nur mit Tags arbeiten. Dann ist es egal, aus wie vielen Gruppen die Personen kommen.



  • @Andy das ist dann aber eine neue Funktion.
    Genau das ging nämlich noch vor einiger Zeit nicht. CT hat immer erst eine Gruppe verlangt, bevor im Feld Tag etwas eingetragen werden konnte.

    Ich teste es mal aus.



  • @bjabs sagte in [CS] Dienste filtern mit TAG:

    @Andy das ist dann aber eine neue Funktion.
    Genau das ging nämlich noch vor einiger Zeit nicht. CT hat immer erst eine Gruppe verlangt, bevor im Feld Tag etwas eingetragen werden konnte.

    Ich teste es mal aus.

    NEIN, es geht immer noch nicht, ohne eine Gruppe einzutragen


  • admin

    @bjabs Jau, du hast recht. Das hatte ich anders erwartet. ;-)

    0_1550041423505_Bildschirmfoto vom 2019-02-13 08-03-01.png



  • @bjabs

    Willst du daraus einen Feature Request machen?

    Mir fällt spontan für uns noch kein Anwendungsfall ein, aber für dich scheint es ja genau die Lösung zu sein und ich denke, das könnte ggf. ein nettes Feature sein.


Log in to reply