Event-Vorlage von Events trennen



  • Momentan ist die Event-Vorlage zur Erstellung einer Veranstaltung (z.B. Gottesdienst) an das jeweilige (Serien-) Event gekoppelt. Ändert sich jetzt beispielsweise meine Event-Vorlage, da ich einen neuen Dienst in meinem Gottesdienst einführen möchte (z.B. Segnungsdienst), muss ich die "alte" Event-Vorlage ohne den neuen Dienst für die betreffenden Daten löschen, bevor ich die "neue" Event-Vorlage mit dem neuen Dienst verwenden kann. Dadurch gehen mir jedoch alle bereits getätigten Inhalte (z.B. Zuweisungen von bereits vorhandenenen Diensten) verloren.
    Daher schlage ich eine Trennung der Event-Vorlage von dem Inhalt des eigentlichen Events vor.



  • @bigfish Du kannst doch die Vorlage anpassen/ändern und dann diese bei den Events anwenden.
    Oder verstehe ich dein Anliegen falsch?


Log in to reply