Termin als dauerhaft wiederkehrend eintragen



  • Hallo,

    ich vermisse sehr die Option einen Temin/Kalendereintrag als dauerhaft wiederkehren einzutragen.
    Bisher gibt es nur die Möglichkeit einen wiederkehrenden Termin für die Dauer von 2 Jahre und 11 Monate anzulegen, danach muss erneuert/neu eingetragen werden.

    • Bitte unbedingt diese Begrenzung aufheben.
    • Mit der Begrenzung haben wir schon mehrfach einen Termin übersehen weil nicht rechtzeitig nachgebucht/verlängert wurde.
    • Es ist umständlich und extra Arbeit daran denken zu müssen entweder den Eintrag zu erneuern oder neu anzulegen.
    • Einfacher ist es einen Eintrag dann zu löschen wenn es nicht mehr dauerhaft relevant ist (Mal abgesehen davon, dass es urplötzlich auffällt und bis sich jemand darum kümmert ist zu viel Zeit vergangen.).

    Vielen Dank!



  • @MeikW

    Ich weiß nicht, ob das die tatsächliche Intention der Begrenzung ist, aber kannst du dir die Datenmenge vorstellen, die du erzeugst, wenn du einen unbegrenzten Termin erstellst?
    Dann vielleicht noch mit Event im Dienstplan?
    Ich kann mir gut vorstellen, dass sich das negativ auf die Performance auswirkt.

    CT gibt es seid 2010; so oft sollte es daher noch nicht passiert sein, dass ein Event ausgelaufen ist.

    Ich persönlich habe noch nie ein Event vergessen. Bei wichtigen Dingen erstelle ich mir sonst auch Erinnerungen, die dafür sorgen, dass ich es nicht vergesse :)

    Ich glaube daher, dass eine Begrenzung absolut sinnvoll ist, damit nicht aus Versehen riesige Serientermine angelegt werden, die am Ende das System abstürzen lassen.


Log in to reply