Personenfilter: Dynamischer Aufbau des Suchbefehls



  • Die Personenfilter sind sehr hilfreich. Gerade in der Arbeit als Admin fehlt aber immer wieder genau das Attribut, nach dem man suchen möchte.

    Statt den Personenfilter immer weiter zu überladen, schlage ich vor eine Suche zu implementieren, in der man per Texteingabe nach allen bestehenden Personenattributen suchen kann. Dies könnte beispielsweise eine SQL-ähnliche Abfrage sein.

    Polarion, ein Tool für Requirementsengineering, realisiert dies über die Apache Lucene query engine. Das ist superintuitiv und es stehen alle Suchattribute zur Verfügung: Siehe https://youtu.be/DSRKfdr2aJc?t=40.



  • So kompliziert braucht es nicht zu werden.
    Mit Lucene haben wir dann vermutlich ein Berechtigungsthema, oder man filtert dann das Resultat noch nach Berechtigung bevor es angezeigt wird.

    Was eigentlich im Advanced Query Sinnvoll wäre ist das hier:

    • Eine Filteranscht mit 3 Spalten
    • Ein Dropdown mit allen Feldern, auch Gruppenzugehörigkeiten etc.
    • Je nach gewähltem Feld -> Datentyp die möglichen Vergleiche (Boolean ja/nein, Zahl von-bis, Datum von-bis etc.)
    • In der 3. Spalte dann den Wert den man vergleichen will

    Und dann die möglichkeit eine weitere Bedingung als und/oder Verknüpfung hinzuzufügen.

    Das lässt sich mit HTML relativ einfach machen und ist sehr flexibel, und entspricht teilweise schon dem vorhandenen.


  • ChurchToolsMitarbeiter

    Der Personenfilter braucht auf jeden Fall ein Update. Wir haben das mittelfristig auf dem Schirm, das Prinzip vom neuen (Jan 2019) Gruppenfilter auch in die Personenfilter zu übernehmen und zu überarbeiten. Es gibt aber noch ein paar andere Projekte zwischendrin. Aber da wird was kommen!
    Der neue Gruppenfilter hat meiner Ansicht nach sehr viel neue Türen geöffnet und das erhoffe ich mir vom dann überarbeiteten Personenfilter auch.


Log in to reply