Feldnamen / Übersetzung individuell ändern



  • Hallo,

    wir möchten gerne bei einigen Feldnamen/Übersetzungen eigene Begriffe verwenden. Z.B. "Austrittsdatum" ändern in "Ende Mitgliedschaft".
    Meine Frage ist, ob diese individuellen Änderungen auch nach Updates von CT oder anderen Wartungsarbeiten immer erhalten bleiben, oder ob wir damit rechnen müssen, dass unsere Begriffe bei Wartungsarbeiten am System von CT auch mal zurückgesetzt werden und wir unsere Begriffe erneut eingeben müssen?



  • Also ich habe an einigen Stellen einige Begriffe geändert. Bisher (seit ca. 2 - 3 Jahren) haben diese jedes Update überlebt.



  • @hallo144

    Super, danke für den Hinweis! Dann brauchen wir uns ja hoffentlich keine Gedanken machen.



  • Jetzt wollte ich konkret werden und habe in der Übersetzungsliste z.B. das Feld "date.of.marriage" geändert. Dort steht in der Übersetzungsliste im Bereich "de" im Standard "Hochzeitsdatum". Ich habe dort das Wort "Hochzeitsdatum" geändert bzw. ergänzt, so dass dort jetzt "Hochzeitsdatum StA" steht. Anschließend habe ich noch die Funktion "Importiere neue Übersetzungen" angeklickt, worauf auch einige (andere?) Übersetzungen importiert wurden.
    Nur in unserer ChurchTools Instanz hat sich danach nichts geändert!? Das Feld heißt bei den Stammdaten und den Informationen zur Person immer noch "Hochzeitsdatum" und nicht "Hochzeitsdatum StA". In der Übersetzungsliste steht aber immer noch wie gewünscht "Hochzeitsdatum StA". Was mache ich falsch? Was muss man tun, damit Begriffsänderungen auch aus der Übersetzungsliste in ChurchTools übernommen werden?
    Ich hatte mich auch schon mal aus- und wieder eingeloggt. Auch etwas gewartet... Aber die neue Benennung wird einfach nicht übernommen???


  • ChurchToolsMitarbeiter

    Das liegt vermutlich am Browser Cache. Lösche den mal und teste dann nochmal.

    Wenn eine neue ChurchTools Version rauskommt wird dieser Cache auch bei jedem gelöscht.



  • @davidschilling

    Danke, das war's! Jetzt funktioniert es. Aber, das würde ja bedeuten, wenn ich Änderungen an der Übersetzung durchführe, diese solange von allen Usern nicht gesehen werden, bis jeder einmal seinen persönlichen Browser-Cache geleert hat!? Manche würden die neuen Benennungen dann nie sehen, oder?

    Habe jetzt durch Probieren rausgefunden, dass ich das Feld auch direkt bei den Stammdaten ändern kann, in dem ich beim Klick auf z.B. das Feld "Hochzeitsdatum" in der Eingabemaske bei "Bezeichnung" und "Kürzel" direkt den gewünschten Begriff eingebe. Das hat sofort funktioniert - auch OHNE Browser-Cache leeren!

    Was ist denn dann der Unterschied zwischen Änderung der Bezeichnungen in der Übersetzungsliste vs. direkt in den Stammdaten in den Feldern "Bezeichnung" und "Kürzel"?



  • Es wäre toll, wenn mir jemand noch meine letzte Frage zu dem Thema beantworten könnte:

    Was ist denn dann der Unterschied zwischen Änderung der Feld-Bezeichnungen in der Übersetzungsliste vs. direkt in den Stammdaten in den Feldern "Bezeichnung" und "Kürzel"?

    Bei einer Änderung in der Übersetzungsliste hat man schnell das oben von David beschriebene Problem mit dem Browser Cache. Bei der 2. Möglichkeit geht es sofort ohne den Cache zu löschen. Aber was ist der Unterschied zwischen den beiden Vorgehensweisen und hat eine davon Nachteile?


  • admin

    @stellarium änderst du Feldnamen, vermute ich, dass dann die Übersetzungen z. B. nicht mehr funktionieren. Bei uns werden die CT auch in anderen Sprachen benutzt und da wäre es schon doof, wenn ein Portugiese z. B. den manuell geänderten Feldnamen auf deutsch serviert bekommt statt seiner portugiesischen Übersetzung. Es sei denn, man pflegt die Übersetzungen dann eben auch noch für die neuen Feldnamen ... wäre mir zu aufwändig.

    Der Cache ist eigentlich nicht wirklich ein Problem. Bei uns Admins muss man ab und zu an das Löschen denken bzw. wird er sinnvollerweise (wie bei dir und mir) beim Beenden des Browsers automatisch gelöscht und der normale User bekommt ihn ohnehin alle drei Wochen mit der neuen Version geleert.



  • Danke! Deine Hinweise waren sehr hilfreich!


Log in to reply