Login bei Ehepaaren mit gleicher Mail-Adresse



  • Wie handhabt ihr das z.B. bei Ehepaaren, die eine gemeinsame E-Mail-Adresse haben mit der Einladung zu CT und dem Login? Ich habe zwar den Personen auch Benutzernamen zugeordnet, über die sie beim Login unterscheidbar sind, aber wenn die Personen sich mit ihrer E-Mail anmelden, erfolgt dann die Unterscheidung der Personen/Logins (und damit auch deren individuelle Berechtigungen) allein über das Kennwort?
    Beide Personen würden ja eine Einladung zu CT auf die selbe E-Mail-Adresse erhalten. Die Personen müssten dann schauen, wer in der Einladung angesprochen ist und nur derjenige vergibt sich dann auch ein Kennwort. Die zweite Person tut dies ebenso mit ihrer Einladung. Kommt es hierbei zur Verwechselung der Einladungen, dann kann es zum Chaos kommen.
    Vielleicht sollte man solche Personen zeitversetzt einladen!?
    Kann man auch erzwingen, dass sich die Personen mit ihrem Benutzernamen einloggen müssen?



  • @stellarium ich hab bei uns in der Gemeinde einige solcher Fälle. Da ich die Leute prinzipiell erst einlade, wenn sie von mir eine Basisschulung bekommen haben, spreche ich sie direkt darauf an, dass sie ein Sonderfall sind und zwingend darauf achten müssen über den Benutzernamen zu gehen. die Anmeldung und Passworteinrichtung mache ich dann direkt mit denen bei der Schulung damit die Chance des Chaos direkt entschärft wird.
    Ich lege denen aber auch nahe, sich jeweils eine eigene E-Mail-Adresse anzulegen. da wir O365 nutzen, kriegen sie dann die Gemeindeeigene Adresse angeboten. mit kleinem schmackhaftmachen wie "da könnt ihr dann alles was Gemeinde ist drauf laufen lassen und nichts geht mehr zwischen der Werbung unter"


  • ChurchToolsMitarbeiter

    Wenn man beim Login die E-Mail nutzt und es mehrere Personen mit dieser E-Mail gibt wird anhand des Passwort unterschieden.

    Erzwingen kann man den Login per Benutzernamen aktuell nicht.


  • admin

    @davidschilling das wäre aber sehr hilfreich!



  • @davidschilling
    Ja, es wäre ein sehr hilfreiches Feature, wenn man bei solchen Personen eine Anmeldung per Benutzername erzwingen könnte!!!
    Ehepartner können durch Gemeindeämter nämlich sehr unterschiedliche Rechte haben! Da wäre eine sauberere Trennung der Personen schon sehr hilfreich, auch wenn über das Kennwort unterschieden wird.


  • ChurchToolsMitarbeiter

    Ich frage mich ob es nicht sinnvoll ist, wenn es hier um zwei Personen geht die aktiv mit ChurchTools arbeiten, dass sie dann auch eine eigene E-Mail Adresse haben.



  • Klar, natürlich wäre das sinnvoll, wenn jede Person eine eigene E-Mail Adresse hätte. Aber ich kann die Leute ja nicht zwingen, sich eine einzurichten. Manche Paare haben sich halt entschieden, nur eine gemeinsame Adresse zu nutzen. Da haben sie sicher noch nicht an CT gedacht...



  • Hallo stellarium,

    man kann es zwar nicht erzwingen, dass sie sich nur über den Benutzername einloggen sollen, man kann es aber so kommunizieren. Bei uns gibt es auch etliche, die es so haben.
    Ich habe ganz klar gesagt, dass die Anmeldung ausschließlich über den Benutzername zu erfolgen hat.
    Wichtig fand ich den Hinweis, wenn sie eingeloggt bleiben zu erwähnen, dass sie dann bitte oben rechts immer schön schauen, ob es sich um sie handelt. Wenn nicht, können sie direkt da wechseln.
    Liebe Grüße und eine gesegnete Weihnachtszeit



  • Ich fänd' es am Ende am besten, wenn man beim ersten Login (also nach der Einladung zu CT) erzwingen könnte, dass sich die Leute einen Benutzernamen UND ein Kennwort selbst vergeben müssen! Bei dem Benutzernamen können sie ja dann auch ihre E-Mail Adresse verwenden. Ist ein Benutzername (also ggf. auch eine E-Mail Adresse) bereits an eine Person vergeben, ließe CT dann bei einer weiteren Person, die sich den selben Benutzernamen vergeben möchte dies NICHT mehr zu und zwingt denjenigen einen anderen Benutzernamen zu wählen. So hätte man automatisch eine saubere Regelung - wie es übrigens bei vielen anderen Online-Diensten schon genauso gehandhabt wird!



  • Habe das Thema inzwischen bei den Feature-Wünschen (Web) ebenfalls eingetragen.



  • @stellarium
    Hi das habe ich bei uns ganz einfach geregelt: Den Benutzername habe ich so eingestellt, dass nur Admins ihn ändern und erstellen können. Jeder bekommt von mir immer nach dem gleichen Muster seinen Namen angelegt:
    nachname.vorname.
    Damit bin ich zumindest diese Sorgen schon mal los.
    Ein Kennwort MÜSSEN sie sich ja selbst geben.
    Liebe Grüße
    David



  • ...verhindert aber noch nicht, dass sich Leute mit ihrer E-Mail Adresse anmelden. CT vergibt auch automatisch selbst beim ersten Login eindeutige Benutzernamen. Aber du hast in sofern Recht, dass Leute sich versehentlich auch die selben Benutzernamen vergeben könnten. Keine Ahnung, ob CT dann Doppelungen erkennt?


Log in to reply