Zeitdauer im Ablaufplan



  • Hallo,
    beim Ausbau der Ablaufpläne stellen sich bei uns folgende Fragen:

    • Können wir den Überschriften Zeitdauern zuweisen, die dann auch auf die Uhrzeit der folgenden Abschnitte Einfluss haben? Wir haben z.B. die Überschrift Lobpreis mit Zeitangabe von 30 Minuten. Auf die Uhrzeit der folgenden Posten/Abschnitte hat dies aber keinen Einluss (Predigt, Ansagen, ... haben dann alle die Uhrzeit des Eventbeginns).
      Wir wollen eigentlich nicht jedem Song eine Dauer zuweisen, da das jedes Mal anders und auch vorher nicht unbedingt planbar ist.

    • Wie geht man im Ablaufplan mit parallelen Ereignissen bzgl. der Uhrzeit/Dauer um?
      Bsp.: Vor dem Gottesdienst ist z.B. die Probe um 9 Uhr, welche eine 3/4 h dauert und parallel Gebet mit einer halben Stunde und noch andere Vorbereitungen.
      Wie kann ich den Posten die gleiche Startuhrzeit geben und gleichzeitig unterschiedliche Zeitdauern?
      Wenn ich für jeden Posten die Dauer angebe bin ich weit über dem Eventstart, da ja die Dauer aufsummiert wird.

    Okay, ich war die ganze Zeit in den Vorlagen unterwegs. Im tatächlichen Ablaufplan ist mir jetzt noch aufgefallen, dass ich die Uhrzeit wegklicken kann. Lieber wäre mir aber (gerade bei den parallelen Posten vor dem Gottesdienst) die Dauer zu deaktivieren und Uhrzeiten von Hand einzutragen.

    Gibt es Lösungen die ich übersehen habe oder geeignete Workarounds?

    Vielen Dank und liebe Grüße.



  • Gibt es keine Lösung für das Problem?


Log in to reply