Systemmails konfigurieren



  • Hallo zusammen,

    ich wünsche mir eine Konfigurationsmöglichkeit bei der ich einstellen kann, welche Systemmails verschickt werden sollen und welche nicht. Erstens, damit ich überhaupt einen Überblick bekomme, in welchem Fall das System eine Mail versendet (ich war ganz überrascht als ich mitbekommen habe, dass der Dienstgruppenleiter eine Mail bekommt, wenn ein Dienst seiner Gruppe noch unbesetzt ist).
    Und zweitens, damit ich die Möglichkeit habe die Flut an Systemmails, die aktuell bei vielen Nutzern eintrudelt zu reduzieren ohne die Systemmails komplett abschalten zu müssen.

    Wie seht ihr anderen das und gibt es evtl. einen Workaround, den ich übersehe?



  • Vieles kann man schon steuern, auch wenn es keine zentrale Stelle dafür gibt. Im Fall der Diensterinnerungen kann das jeder Nutzer für sich selbst.

    6c66c40b-87fb-4c77-a5f1-71540d83cc70-image.png


  • admin

    @ChrAck und ob ein Gruppenleiter über Änderungen in seinen Gruppen informiert wird, kann man auch beeinflussen.



  • Wäre es nicht sinnvoller, wenn das jeder selbst in seinem Profil einstellen könnte? Der eine ist vielleicht dankbar für die Erinnerungsmails, während der andere eigentlich gar keine Mails von CT bekommen will.


  • admin

    @Kaniee für das Event-Modul kann das doch jeder selbst einstellen (siehe Beitrag von @hallo144 )


Log in to reply