Umgang mit mehreren E-Mail-Adressen



  • Hallo Community,

    wir stoßen als Gemeinde immer wieder auf das Problem, dass Leute mit unterschiedlichen E-Mail-Adressen arbeiten. Zum Teil sind sie mit anderen Adressen angelegt, als sie dann ihre Nachrichten bekommen oder zum Versenden nutzen möchten oder sich zu Gruppen und Veranstaltungen anmelden.

    Wir würden uns wünschen, wenn CT dies besser berücksichtigen würde. Es gibt zwar schon die Möglichkeit weitere E-Mail-Adressen in Form neuer DB-Felder anzulegen, aber dahinter steckt momentan kaum mehr Funktionalität als sie Speicherung an sich. (Es sei denn ich übersehe etwas grundlegendes.) Ein großer Schritt nach vorne wäre schon, wenn beispielsweise bei Onlineanmeldungen zu Gruppen diese verschiedenen Adressen alle berücksichtigt werden. Dadurch könnte die potentielle Gefahr von Dubletten bei Onlineanmeldungen noch weiter gesenkt werden. Das Update der Gruppenhomepage hat da ja schon einen großen Schritt nach vorn gemacht.

    Außerdem wäre es dann cool, wenn man dann beim Vorhandensein mehrerer Adressen wählen könnte, über welche die jeweilige Person E-Mails empfangen möchte.

    Eine weiteres vielversprechendes Feature könnte dann auch die Auswahl der Versandadresse sein. Wenn zum Beispiel einige Bereiche in der Gemeinde eigene E-Mail-Adressen pflegen, könnte man so unterscheiden, ob es sich um eine dienstliche E-Mail oder um eine private E-Mail handelt und muss dafür nicht zu einem anderen E-Mail-Provider wechseln.

    Habt ihr, CT-Support und Entwickler, da euch schon Gedanken drüber gemacht beziehungsweise vielleicht sogar schon konkrete Schritte in peto?

    Wir würden uns freuen, von euch zu hören.



  • Hallo,

    wahrscheinlich wären die Nutzungsmöglichkeiten vielfältig, wobei wir in unserer Gemeinde den Nutzen nicht sehr hoch ansiedeln. Es führt doch auch wieder dazu, übermäßig Daten zu sammeln. Wir stehen eher auf den Standpunkt, so viele Daten wie nötig, aber so wenige wir möglich zu sammeln. Und das sage ich als Daten-Messie. 😉
    Nach meiner Meinung kann man auch mit einer eMail-Adresse sehr effektiv mit CT arbeiten. Ist eben ein super Tool! Vielen Dank allen, die daran mitarbeiten und Jens Martin, für den gepflanzten Samen. 🙂

    LG, Thomas.



  • Ich würde hier allenfalls einen Vorteil erkennnen, um "offizelle" Gemeindeadressen besser oder "offiziell" nutzen zu können.
    Schreibt ein Pastor eine öffentliche Mail, sollte dafür als Absender auch seine offizielle Mailadresse genannt sein. Dafür muss er aber seine offizielle Mailadresse eintragen, nicht seine private.

    Meldet sich der Pastor aber dann in einer Gruppe über ein öffentliches Formular an (ist eher ein fiktiver use case 😉 ), wird er vermutlich eher seine private Adresse für das Doppel-Opt-In verwenden. Damit hätten wir dann wieder das Problem mit den Doppelaccounts...

    Im Grunde das, was @churchbuilder schon benennt.
    Für das Pflegen mehrerer privater Mailadressen sehe ich persönlich eher keinem Mehrwert.

    LG



  • Bei uns ist das Thema auch aktuell. Bei Familiensituationen gibt es vermehrt Kinder, welche beim Vater und/oder bei der Mutter leben und wenn die Infos an beide Elternteile gesendet werden sollten, geht das dann mit nur einer Mailadresse schlecht. Bzw. haben wir auch ein neues DB-Feld angelegt, es ist aber deshalb nicht möglich, die Mails an beide Adressen (oder wahlweise an nur eine) zu senden.
    Wäre wichtig für uns, eine Funktionalität zu haben, dass mehrere Mailadresen bei einer Person hinterlegt und entsprechend genutzt werden können.
    LG, Lukas



  • Hallo,
    seit Corona haben wir massive Probleme mit doppelten, dreifachen und sogar vierfachen Benutzerdatensätzen. Leute melden sich in unterschiedlichen Gruppen/Events mit verschiedenen privaten und gemeindeinternen Email-Adressen an. Dazu kommen viele externe Gäste, die nur gelegentlich mal vorbei schauen, jetzt aber für mindestens vier Wochen gespeichert werden müssen.
    Wir kommen fast wöchentlich an unsere Lizenzgrenze und müssen in vielen Stunden Handarbeit die Daten zusammenführen und löschen.
    Darum unterstütze ich die Bitten/den Wunsch mit folgendem Vorschlag:

    • In den Personendaten ein weiteres Feld anlegen, in das mehrere, "weitere E-Mail-Adresse (n)" eingetragen werden können (getrennt mit ";") und über die dann ein Datensatz ebenfalls identifiziert werden kann. (Der Email-Verkehr könnte so z.B. nur an die Haupt-Adresse gehen.)

    Zur Info @th-hoffm: Hier geht es auch nicht um messihaftes Datensammeln, sondern um wirtschaftliche Ressourcennutzung. 🙂


  • admin

    @JohChr wenn dir dieses Thema wichtig ist bzw. du die Umsetzung pushen möchtest, dann bitte für den ersten Beitrag voten. Das geht über den Pfeil nach oben/das Dach rechts neben "Zitieren".


  • ChurchToolsMitarbeiter

    wir sind gerade dabei uns zu dem Thema genauere Gedanken zu machen, da kommt dann in einer der nächsten Version wahrscheinlich eine Verbesserung.


  • ChurchToolsMitarbeiter

    Ist nun in 3.67 umgesetzt.


  • ChurchToolsMitarbeiter



  • @davidschilling super umgesetzt vielen Dank. Wo kann der Admin denn die neuen Mailkategorien anlegen (privat/geschäftlich). Ich habe bei den Stammdaten Datenfeldern noch nichts gefunden.


  • ChurchToolsMitarbeiter

    @andrea-schulz in den Stammdaten heißt es einfach Label


  • admin

    @jziegeler ah, top!



  • Sehr stark!!

    Mal ne Frage in diese Runde:

    Ich überlege noch Label hinzuzufügen. Habt ihr hier Tipps, auch, was man auf keinen Fall tun sollte.

    Ich sehe zwei Möglichkeiten:

    1. zusätzlich „Andere“
    2. zusätzlich „Privat 2“

    Ich tendiere zu 1, aber vielleicht wisst ihr noch, was State of the Art ist


  • admin

    @MichaelG da bei uns viele ehrenamtliche Leiter eine gemeindliche Adresse haben, wurde bei uns auf Wunsch des Büros noch "Gemeinde" ergänzt.


  • ChurchToolsMitarbeiter

    Nur ein kleiner Gedanke, der euch vielleicht bei der Label Wahl hilft.

    Wir haben absichtlich "Label" und nicht "E-Mail Label" eingeführt. Der Gedanken war, ob wir diese z.B. für Telefonnummer wieder verwenden können. Das ist zwar noch Zukunftsmusik, aber nur, dass ihr das berücksichtigen könnt.



  • Vielen Dank. Ich habe es gefunden und ergänzt: privat 2, privat 3, Gemeinde (Danke für den Tipp) und andere Person. Falls jemand mit angemeldet werden soll


  • admin

    @andrea-schulz warum "privat 2" und "privat 3"? Du kannst den vorhandenen Eintrag "privat" doch durchaus mehreren Rufnummern zuweisen. Sowas macht m. E. wenig Sinn.



  • @hbuerger sagte in Umgang mit mehreren E-Mail-Adressen:

    Nur ein kleiner Gedanke, der euch vielleicht bei der Label Wahl hilft.

    Wir haben absichtlich "Label" und nicht "E-Mail Label" eingeführt. Der Gedanken war, ob wir diese z.B. für Telefonnummer wieder verwenden können. Das ist zwar noch Zukunftsmusik, aber nur, dass ihr das berücksichtigen könnt.

    Sehr gut, zu wissen. Finde es echt super, dass an dieser Stelle was weitergeht!

    Ein Gedanke, der mit zu deinem Gedanken gekommen ist:

    Bei Telefon gibt es Klassischerweise noch Label wie „Zentral“ oder „mobil“.
    Die sind für den Gebrauch bei Mails natürlich dann eher ungünstig, wenn sie dort auch erscheinen. Vielleicht sollte es die Möglichkeit geben auszuwählen, welche Labels für welche Art angezeigt werden.

    Wobei da dann zb auch Fax ein Label vom Telefon sein könnte, was ebenfalls für Mail ungeeignet ist


  • ChurchToolsMitarbeiter

    @andrea-schulz Der Frage von @Andy möchte ich mich anschließen. Warum "privat 2" und "privat 3"?


  • ChurchToolsMitarbeiter

    @MichaelG Du hast natürlich Recht, das "Mobil" jetzt kein typisches E-Mail Label wäre 😉 Aber wie gesagt, dass Thema ist noch nicht ganz durchdacht. Wir wollten uns aber die Möglichkeit offen lassen. Wer weiß, vielleicht gibt es ja dann doch ein eigenes Telefon-Label. ¯\_(ツ)_/¯



  • @hbuerger @MichaelG Hi. Danke für die Label Nachhilfe :-). Privat2 habe ich von Michael übernommen :-). Getestet und ich kann bestätigen dass das Label privat mehrfach genutzt werden kann. privat2 und privat3 sind also wieder gelöscht. - bevor es überhaupt jemand gesehen hat Danke



  • 😃 deswegen hab ich gefragt, um das Best Practice zu bekommen. Dass man mehrere mit den gleichen Label anlegen kann, wusste ich noch nicht. Perfekt.

    Dann werde ich auch noch Gemeinde und Andere anlegen und gut sollte es erstmal sein!

    Danke euch!!