Unbegrenzter Zugriff durch gruppeninternes Recht "Gruppenhierachie bearbeiten"



  • Unser Leiter für den Kids-Bereich soll die Möglichkeit haben unterhalb der Dienstgruppe weitere Gruppen anzulegen (z.B. für Maßnahmen oder Merkmale). In diesen untergeordneten Gruppen soll er natürlich auch das Recht haben, Personen hinzuzufügen.

    Wenn ich ihm dafür das gruppeninterne Recht "Gruppenhierarchie bearbeiten" gebe, hat er anschließend die Möglichkeit z.B. die "Churchtools-Admin"-Gruppe als untergeordnete Gruppe zu setzen. So kann er sich selber zur Gruppe hinzufügen und unberechtigten Zugriff bekommen.

    Gibt es dafür eine Lösung?

    Gruß
    Glenn



  • @Glenn-Ritter Wir lösen das so, dass die Mitarbeiter sagen, welche Maßnahme wir als Admins für sie anlegen sollen und geben dann alle Mitarbeitern, das Recht in dieser Maßnahme Personen hinzuzufügen. Bei uns sind z. B. die Teilnehmer der Kindergruppen alle in Maßnahmen eingearbeit und nicht in der Dienstgruppe. Und die Dienstgruppe ist nur für die Mitarbeiter.
    So vermeidet man auch "Wildwuchs" in den Gruppen, wenn zu viele Personen Gruppen erstellen können.

    LG, Silvia


  • admin

    @Glenn-Ritter Ok, interessanter Gedanke. Bei uns dürfen nur zwei Personen die Hierarchie bearbeiten. Gruppenintern vergebe ich die Berechtigung niemals.
    Wenn sich jemand aber auf diesem Wege in die Gruppe packen würde, dann würde der Leiter (Admin) ja umgehend per Mail informiert.


Log in to reply