Check-In Api



  • Hallo zusammen.

    Ich würde ganz gerne für unsere Gemeinde einen eigenen Export programmieren, da wir Corona bedingt, andere Infos aus der Datenbank benötigen als wir über die Weboberfläche exportieren können.
    Nur finde ich in der API die Check-In bzw. die Treffen gar nicht.

    Gibt es die Möglichkeit, die IDs der Benuter eines Treffens zu bekommen? Und falls das aktuell nicht geht, wäre es evtl. möglich das in den kommenden Wochen zu implementeiren? Der Aufwand dürfte ja bescheiden sein.

    Gruss Matthias Leu


  • ChurchToolsMitarbeiter

    Für den CheckIn oder die Gruppentreffen gibt es noch keine API (außer die alte AJAX).

    Du kannst aber die IDs der Teilnehmer über den Gruppen-Export bekommen. Das CSV enthält die Personen IDs und auch die Gruppenteilnahme Infos. Damit könntest du ggf. weiterarbeiten.


    Der Aufwand dürfte ja bescheiden sein.

    Versteh mich nicht falsch, aber selbst wenn der Aufwand bescheien ist, haben wir sehr viele Dinge auf der Liste und wir planen die Sprints immer im 3-4 Wochen Takt. Selbst wenn ich das jetzt implementieren würde (in meiner Freizeit, wohl gemerkt, weil der aktuelle Sprint ja schon geplant ist), dann würde es noch bis ~Ende Juni dauern, bis die Version mit dieser Änderung in ChurchTools ist.

    Ich hätte auch gerne noch viel mehr APIs in CT, aber es gibt auch sehr viele andere Dinge, die erledigt werden wolle 🙂



  • @hbuerger sagte in Check-In Api:

    Für den CheckIn oder die Gruppentreffen gibt es noch keine API (außer die alte AJAX).

    Ende Juni würde uns auch sehr helfen 😉 . Ich rechne damit das wir nun minimum bis Ende Jahr unsere Besucher tracen müssen. Wenn nicht länger.

    Aber klar, alles ist mit Aufwand verbunden. Und auch "Kleinikeiten" können mal einen Tag oder zwei in Anspruch nehmen.

    Ich kann mit dem CSV den Export lösen. Was ich leider nicht machen kann ist eine alternative Maske für die Besucher. Ich kann zwar einen Besucher (Nutzer) anlegen, ihn danach aber nicht automatisch dem Anlass zuordnen. Das heisst beim Check in muss man halt den Besucher anlegen und dann erst findet man ihn.

    Aber respekt, die Antwort kam ja wie aus der Kanone geschossen. Das ist sehr vorbildlich.


  • ChurchToolsMitarbeiter

    Ich kann zwar einen Besucher (Nutzer) anlegen, ihn danach aber nicht automatisch dem Anlass zuordnen. Das heisst beim Check in muss man halt den Besucher anlegen und dann erst findet man ihn.

    Das verstehe ich nicht ganz. Also du kannst ja im Checkin Modul auf den Button "Person der Gruppe hinzufügen" klicken. Dort kannst du entweder eine schon existierende Person der Gruppe hinzufügen ODER eine ganz neue Person anlegen und sie sofort dieser Gruppe hinzufügen (Wichtig: Es gibt ein separates Checkin Recht um Personen anzulegen).


Log in to reply