Separate Rechteverwaltung für öffentliche Nutzer funktioniert scheinbar nicht



  • Hallo liebe Community,

    im weiteren Lösungsprozess der Frage nach den Buchungsrückmeldungen an öffentliche Nutzer (vorangegangener Beitrag) hat sich bei uns nun folgendes Problem ergeben:

    Alle Rechte, die wir öffentlichen Nutzern geben, scheinen auch automatisch alle anderen Churchtools-Nutzer zu haben. Wie können wir die Rechtevergabe tatsächlich voneinander entkoppeln?

    Viele Dank für alles Mitdenken!


  • ChurchToolsMitarbeiter

    Das ist so nicht möglich. Macht ja auch so gesehen wenig Sinn, wenn ich eingeloggt weniger Rechte hätte als im ausgeloggten Zustand.



  • Ja, auf den ersten Blick scheint es wenig Sinn zu machen...
    Die Frage ist aus dem Problem der Buchungsanfragen von öffentlichen Nutzern erwachsen, die ihre Kontaktdaten in den Bemerkungen hinterlegen. Da nicht einstellbar ist, welche Buchungs-Informationen durch die Gemeindemitglieder einsehbar sind, hätten sie auch die Kontaktangaben der öffentlichen Benutzer gesehen. Aus Danteschutzgründen war daraufhin unsere Idee, die Ressourcen nur noch öffentlich einsehbar zu machen - was dann aber nicht ging, weil Gemeindemitglieder ja automatisch die Rechte öffentlicher Nutzer haben...

    Aber gut. Wir werden das schon noch irgendwie hinbekommen...

    Danke für die Rückmeldung!


Log in to reply