E-Mail verfassen Versand über lokales Programm (Windows & Opera)



  • Unter Windows 10 scheitert der Versuch, Personen zu kontaktieren, wenn bei "E-Mail verfassen" die Option "Versand über lokales Programm" gewählt ist, mit dem Browser

    • Opera (Version 64) bei mehr als 102 Personen,
    • Chrome (Version 81) bei mehr als 91 Personen.

    Mit Firefox (Version 76) funktioniert der Export auch mit 103 und mehr Personen. Als Mail-Client kommt in jedem Fall Thunderbird zum Einsatz.

    Gibt es für Opera- (oder Chrome-) Fans eine Einstellung, die den E-Mail-Versand über den lokalen Mail-Client wie angegeben auch für mehr als 102 bzw. 91 Personen (auf einmal) ermöglicht?


  • admin

    @BeMiGro es steht bei der Auswahl ja extra dabei, dass es bei Windows eine Begrenzung gibt. Das ist technisch wohl nicht anders möglich und die Ursache liegt nicht bei CT.

    Es bleibt dir also nur die Option mit dem Export in ein separates Fenster, von wo du dann die Adressen über die Zwischenablage gesammelt in deinen E-Mail-Client kopieren kannst.

    Unter Linux z. B. gibt es diese Limitierung nicht und ich kann hunderte Personen gleichzeitig über den lokalen Mail-Client kontaktieren.



  • @Andy Danke für die schnelle Rückmeldung.
    Die Information bzgl. der "Begrenzung bei Windows" kenne ich, leider konnte ich dazu keine weitere Information finden. Abgesehen davon ist diese Aussage technisch nicht ganz korrekt, weil die Beschränkung ja durchaus Browser-abhängig ist (nicht mal nur von der Browser-Engine, sonst müßten Opera & Chrome ja die gleiche Grenze haben). In Firefox habe ich eben verifiziert, daß ich gut 180 Personen über den geschilderten Weg (allerdings mit Duplikaten bei den E-Mail-Adressen) nach Thunderbird exportieren kann (mehr habe ich aktuell nicht im System).

    Daher die Frage, ob es eine (Broser-)Einstellung oder andere Möglichkeit gibt (z.B. Registry-Konfiguration), die Begrenzung zumindest auf eine größere Anzahl Personen aufzuweiten - was ja nicht im Widerspruch zu der These steht, daß die Ursache nicht bei CT liegt.

    Da eine Linux-Migration meines Pastors kurzfristig eher keine, die Nutzung von Firefox aber durchaus eine Option ist, die folgende Frage an die Windows-/Firefox-/Thunderbird-Nutzer hier:
    Könnte bitte jemand kurz prüfen, wie viele Personen / E-Mails (cirka) unter Windows 10 mit Firefox über den oben geschilderten Weg nach Thunderbird übertragen werden können?
    Für unsere Zwecke wären etwa 250 auf absehbare Zeit ausreichend.


  • admin

    @BeMiGro sagte in E-Mail verfassen Versand über lokales Programm (Windows & Opera):

    Abgesehen davon ist diese Aussage technisch nicht ganz korrekt, weil die Beschränkung ja durchaus Browser-abhängig ist

    naja... über die Auswirkungen der Begrenzung wird ja auch nichts gesagt. Es wird nur darauf hingewiesen, dass sie da ist. Also völlig korrekt. 😉

    Es bliebe ja auch noch die Möglichkeit, die Mails über den CT-Mailer zu versenden. Und eben die Zwischenablage, wie oben schon erwähnt.
    Ein Umstieg auf Linux ist für diese Aufgabenstellung sicher übertrieben. 😁



  • Die Lösung per Export funktioniert tatsächlich auch mit Thunderbird (68.8)! 😲

    Ich bilde mir ein, das hätte mal nicht geklappt, vielleicht habe ich mich aber auch nur durch die Tatsache täuschen lassen, daß Thunderbird (im Gegensatz zu MS Outlook) einzelne Zeilen pro Adresse vorsieht.

    Eine Liste von E-Mail-Adressen in eine Adreßzeile zu kopieren, funktioniert aber tatsächlich (zumindest mit einigen wenigen Adressen) - und zwar (unter Win10) unabhängig davon, ob Semikolon oder Komma als Trennzeichen gewählt ist. Thunderbird löst das beim Versand dann korrekt auf.

    Damit ist das Thema aus meiner Sicht gelöst. Vielen Dank @Andy für den Tip!

    PS:
    Der CT-Mailer ist übrigens leider keine Option, da er keine (einfache) Unterstützung für das Einbetten von Bildern erlaubt (siehe auch dieser Feature Request) und mein Pastor durchaus kreativ und grafisch orientiert ist.


  • admin

    @BeMiGro Klasse, dass es mit Thunderbird funktioniert! Ist ja ohnehin das bessere Mailprogramm. 😉