"Familien-Fremde" Personen (Nicht Ehepartner/Kind) in Gruppe anmelden möglich?



  • Hallo,
    wir versuchen gerade einen Openair Gottesdienst mithilfe von Anmeldungen über eine Gruppenhomepage zu organisieren. Aufgrund von Corona möchten wir gerne, dass die Leute sich - falls möglich - in Gruppen (ihre Hauskirchen oder Wohngemeinschaften bis 10 Personen) anmelden.

    Es gibt ja die Möglichkeit den Ehepartner oder viele Kinder anzumelden. Kann man dieses Feature irgendwie umbenennen/bearbeiten? Sodass dort einfach etwas wie "weiteren Teilnehmer anmelden" o.ä. steht?

    Natürlich können wir ein Feld machen in dem die Leute einfach einen Gruppennamen angeben sollen und jeder aus der Gruppe kann sich dann einzeln anmelden und den Gruppennamen angeben, aber wir dachten es wäre mit der 1. Option ggf. leichter... deswegen die Frage 😉

    Ach und ist es möglich das Geburtsdatum nicht als verpflichtendes Feld einzustellen? Ich finde keine Option das zu bearbeiten...

    Beste Grüße
    Raphael


  • admin

    @Raphael-Beldzik sagte in "Familien-Fremde" Personen (Nicht Ehepartner/Kind) in Gruppe anmelden möglich?:

    Natürlich können wir ein Feld machen in dem die Leute einfach einen Gruppennamen angeben sollen und jeder aus der Gruppe kann sich dann einzeln anmelden und den Gruppennamen angeben, aber wir dachten es wäre mit der 1. Option ggf. leichter... deswegen die Frage

    Ich denke, es wird nur so gehen.

    Ach und ist es möglich das Geburtsdatum nicht als verpflichtendes Feld einzustellen?

    An welcher Stelle? Du meinst im Anmeldeformular? Wenn ja, dann habt ihr das als Personenfeld in der entsprechenden Gruppe angelegt. Dort kann man dann auch das Häkchen für "Pflichtfeld" entfernen, wenn man beim entsprechenden Feld auf den Schraubenschlüssel klickt.



  • @Andy alles klar, danke!

    Das Geburtsdatum wird nicht bei der eigenen Anmeldung gefordert (wir haben kein Feld dafür eingerichtet), sondern sobald man ein Kind angibt.. dort ist das wohl Standardmäßig mit eingetragen. Aber wenn man das nicht umstellen kann, liegt das vermutlich daran, dass kontrolliert werden soll, dass das Kind nicht über 16 Jahre alt ist...

    Es ist aber gerade noch eine Frage aufgekommen: Weißt du, ob man den Titel eines Ja/Nein-Feldtyps länger machen kann?
    Wir würden für die Coronaauflagen gerne abfragen, dass die Person einer speziellen Speicherung über 4 Wochen zustimmt (Über den Datenschutz von Churchtools hinaus). Unser Text passt nicht komplett in den Titel und wenn ich ihn unter Standardwert eintrage wird er in der Anmeldung nicht angezeigt.
    Oder gibt es eine alternative Option um eine solche Zustimmung abzufragen?


  • ChurchToolsMitarbeiter

    @Raphael-Beldzik ja das hängt mit der Überprüfung des Alters zusammen.

    Der Standardwert sollte bei Ja/Nein Feldern 0 oder 1 sein. Was du machen kannst ist in den Namen einen link einbauen, wo du dann die erweiterte Speicherung genauer erklärst.


Log in to reply