Benutzerinteraktion konsistent und intuitiv machen



  • Zwar bin ich neu in der Nutzung von CT - obwohl ich es noch aus den Open Source Zeiten kenne ...

    Ich finde die Benutzerinteraktion nicht wirklich gelungen - das höre ich auch aus meiner Gemeinde. Mir scheint, da haben alle Benutzer schon ziemlich resigniert.

    CT reagiert auf clicks ziemlich überraschend, unkenvenionell, inkonsistent, gefährlich ... Das Hauptproblem dabei ist, dass CT auf einen Click reagiert mit

    • direkt in den Bearbeitungsmodus
    • neu erstellen eines Eintrags

    Manchmal muss man etwas nur anklilcken um es zu bearbeiten, manchmal muss man den Schraubenschlüssel anlicken - der ändert dann aber nicht das objekt, sondern nur seine Überschrift

    Das birgt das Problem dass

    • Daten aus Versehen geändert werden
    • man nicht per copy&Paste Dinge rauskopieren kann
    • man ewig rumklickt, um information rauszuholen
    • Aus Versehen neue Einträge erzeugt werden

    Also liebe CT-Leute da wäre eine grundsätzliche Lösung hilfreich ...


  • admin

    @bwl21 m. E. handelt es sich hier nicht um einen konkreten Feature-Wunsch, der durch Votings eine Priorisierung für die Umsetzung erhalten könnte. Ich fände ihn in der Rubrik "Lob & Kritik" besser aufgehoben. Schon die Überschrift geht ja eher in die Richtung und dort könnte man ja u. U. weiter diskutieren und dann konkrete Wünsche herausarbeiten.
    Wenn hier kein Veto kommt, dann verschiebe ich ihn.



  • @Andy

    eine Konsistente Benutzungsoberfläche ist sehr wohl ein Feature, welches man in der Entwicklung priorisieren muss (gerade, weil es nicht priorisiert wurde, ist sie so inkonsistent).

    Daher bitte ich herzlich darum, den Beitrag hier zu belassen.


  • admin

    Ok, wie du meinst, @bwl21.


  • ChurchToolsMitarbeiter

    @bwl21 da stimme ich dir durchaus zu. Das liegt aber eben auch am Alter von CT und vielen Feature-Requests, die nachträglich in das User-Interface mit eingearbeitet wurden.

    Also liebe CT-Leute da wäre eine grundsätzliche Lösung hilfreich ...

    Die gibt es (leider) nicht. Wir haben in den letzten 1,5 Jahren ein neues Design entwickelt, welches an verschiedenen Stellen schon zum Einsatz kommt. Aber CT mit neuem Code (und das betrifft eben nicht nur das Design) auszustatten dauert seine Zeit.

    In der nächsten Version ist der Checkin zum Beispiel komplett überarbeitet und damit hoffentlich auch intuitiver zu benutzen. (nur mal als Rechenbeispiel: hierfür habe ich ca. 6 Wochen vor allem in meiner Freizeit dran gearbeit und hier wurde nicht das Backend neu geschrieben)

    CT reagiert auf clicks ziemlich überraschend, unkenvenionell, inkonsistent, gefährlich ... Das Hauptproblem dabei ist, dass CT auf einen Click reagiert mit

    direkt in den Bearbeitungsmodus
    neu erstellen eines Eintrags

    und hier würde ich @Andy zustimmen, dass es uns helfen würde hier konkret zu werden und manche Stellen schon vor einem Redesign anzupassen, das geht aber nicht pauschal



  • @jziegeler
    ok dann ganz konkret (nur zwei Fälle, da ich nicht in allen Bereichen von CT unterwegs bin.

    1. Resourcen

      59d2ff3b-55e7-4f88-a36c-5fabfd1de2a9-image.png

      hier habe ich drei Einträge in einer Ressource. Wenn ich die Details dieser Einträge sehen will, dann muss ich mit der Maus drüberschweben. Wenn das unten am bildschirmrand ist, dann sehe ich nicht alles. Beim Drüberschweben kommen pop ups hoch die bei ungeschickter Mausbewegung verschwinden. Wenn ich versuchte in dem Popup z.b. den zoomlink. zu selektieren kommt ein Fenster zum Neuanlegen eines Eintrages.

    2. Eintag in Ablauf:

      75e9fb8b-a17c-418f-a19f-12dcae3ad5ae-image.png

      Wenn ich hier auf den Eintrag klicke geht die Bearbeitung der Überschrift auf. Wenn nich den üblichen Doppelclick zum Selektieren mach, wird die Überschrift des nächsten Eintrages bearbeitet.

      Wenn ich versuche, durch überstreichen den Text zu formatieren, dann geht ein Drag/Drop umordnen der Einträge los.

      Wenn ich auf den Schraubenschlüssel klicke, dann wird der ganze Agendaeintrag bearbeitet. gut so. Bei anderen Gelegenheiten (z.b. bei Events ist der Schraubenschlüssel ein Bleistift)


Log in to reply