Eigene Daten bearbeiten



  • Wir möchten verhindern, dass bestimmte Daten (z.B. Geburtsdatum) verändert werden.

    "Geburtsdatum" hat Sicherheitslevel 2:
    Unbenannt.JPG

    "Sicherheitslevel eigene Daten bearbeiten" steht auf 1:

    Unbenannt.JPG
    Trotzdem können User ihr Geburtsdatum im Profil ändern.
    Ist das ein Bug?



  • @hja Es ist spannend! Wie bekommt man Rechte in ChurchTools! Vielleicht haben deine Nutzer ja das Recht über eine Gruppe oder einen Status bekommen? Bitte in der Rechteverwaltung suchen bei allen 4 Reitern:
    4a9971b5-cfb1-4ef6-8466-15e81e14911b-image.png
    Ich denke dass jedes dieser folgenden 3 Rechte hilft, dass eigene Geburtsdatum zu ändern (oder mehr) - habe aber nie eine offizielle Schulung zum Rechtemanagement besucht:
    98c3cc31-14ea-48a1-9b6c-6cfac1d48083-image.png
    Bist du nun schlauer?



  • @Gunnar alles geprüft - leider ohne Erfolg.
    Früher gab's mal die Option
    7BUTjs7.png
    Ich kann diese Einstellung jetzt zwar nirgends mehr finden, habe aber die Befürchtung, dass davon noch etwas "hängen geblieben ist".


  • ChurchToolsMitarbeiter

    @hja simuliere mal die Person und rufe dann die url meinegemeinde.church.tools/api/whoami auf, da solltest du dann auf jeden Fall schon mal sehen welches bearbeitungsrecht diese Person wirklich hat. Leider noch nicht woher, aber dadurch können wir schon mal ausschließen dass es ein bug ist.



  • @jziegeler tolles "hidden-feature".
    Ergebnis:
    securityLevelForPerson":2,"editSecurityLevelForPerson":2


  • ChurchToolsMitarbeiter

    Das heißt durch irgendein recht (Gruppe, gruppenrolle, Status, internes gruppenrecht) bekommt diese Person das Level 2



  • @jziegeler scheint so, kann aber nichts finden. Wir hatten früher o.g. Grundeinstellung (jeder Benutzer darf bis Level 2 seine Daten ändern). Aber wie gesagt - die Option gibt's nicht mehr. Ich schalte mal den Support ein.



  • der Support hat (wie gewohnt schnell) die Ursache gefunden:
    das Gruppen-interne Recht "Alle Personen der Gruppe editieren" erlaubt u.a. auch das Geburtsdatum zu ändern (obwohl die Sicherheitslevel das eigentlich nicht erlauben).
    Zwischenablage01.png

    Der Thread kann also geschlossen werden.



  • @hja Verständnisfrage:
    Im ersten Post von dir steht "Trotzdem können User ihr Geburtsdatum im Profil ändern" und im letzten zeigst du einen Screenshot mit der Berechtigung "Alle Personen der Gruppe editieren", welches aber nur Leiter und nicht Teilnehmer haben.
    Nun die Frage: Es waren also nie "alle" User, die das Geburtsdatum ändern konnten, aber so viele, dass es nicht leicht zuzuordnen war? Oder waren es am Ende nur ganz wenige Leiter von ganz speziellen Gruppen?



  • @Gunnar ich habe nicht alle geprüft, aber bei zwei Stichproben ist das Problem auch bei beiden aufgefallen. Betroffen waren mind. alle Leiter und Co-Leiter, die ihre eigenen Daten ändern konnten.



  • @hja Ebenfalls Verständnisfrage: Ist das nun ein Bug oder by Design?



  • @MichaelG hier scheinen 2 Rechte zu kollidieren. In diesem Fall sollte die "strengere" Regel gelten. So gesehen würde ich das als Bug ansehen.



  • @hja ok. Es gibt also noch keine Aussage von CT?

    Sie sagen halt, dass sich Rechte addieren. In diesem Fall ist es also so, dass das weitläufigere Recht hinzukommt.

    Alternativ müsste man sagen, dass die Rechte aneinander geknüpft werden und eine Abhängigkeit entsteht



  • @MichaelG wie gesagt: CT hat mich auf das Gruppen-interne Recht "Alle Personen der Gruppe editieren" hingewiesen. Ich habe das deaktiviert - damit fkt. das bei uns wie gewünscht


  • ChurchToolsMitarbeiter

    Hier gibt es keinen Bug.

    Es ist richtig, dass sich Rechte in ChurchTools nur addieren.
    Das heißt ich bekomme mit jedem Recht das ich bekomme nur mehr und nie weniger Berechtigungen.


Log in to reply