Erlaubniss zur Datenspeicherung wenn jeder, jeden Anmelden kann.



  • Hallo

    Wenn jemand einen Gast zum Gottesdienst anmeldet, werden dessen Daten in Churchdb gespeichert, ohne, dass derjenige seine Erlaubnis dazu gegeben hat.
    Ist das rechtlich in Ordnung?
    Wenn ich beim Checkin eine neue Person anlege, muss ich doch auch die Erlaubnis dazu abfragen.



  • Da bin ich auch gespannt auf die Antworten der Nutzer dieses Features. Ich habe das ausgeschalten, weil es mir nicht ganz geheuer ist.

    In welchem Bundesland muss man von jeder anwesenden Person die Kontaktdaten haben und nicht nur von jedem Haushalt?

    Wenn Leute mir im Kommentar schreiben, dass noch Leute außerhalb des Haushalts mitkommen, dann werden diese freundlich bei Ankunft bei uns gebeten, ein Adressformular auszufüllen. Die Sache soll aus meiner Sicht einfach sein, also die Anzahl und so viele Kontaktdaten wie sinnvoll bei der Anmeldung, alles andere dann beim "Check in" - auch auf die Gefahr, dass es etwas Stau gibt.


Log in to reply