Möglichkeit, dass jeder seine Daten selbst pflegen kann??!



  • Ist es möglich, dass jeder normale Nutzer seine Daten selbst editieren kann, ohne die Rechte zu bekommen die Daten andere Personen, die er sieht zu verändern?
    Ich würde das gerne als Standard für alle Mitglieder einrichten. Nur sollen sie eben nur ihre eigenen Daten bearbeiten können und nicht die der anderen Mitglieder.



  • Ja, das geht, da gibt es eine Admineinstellung dafür, churchDB, ganz unten.



  • Vielen Dank!



  • @rena
    ich hab die Admineinstellung geändert, aber ich sehe nicht, wo das "normale" Mitglied (bei Simulation oder bei Login als Teilnehmer) seine Daten ändern kann. Wie geht das und wo ist der Button?



  • ChurchTools_Friedenskirche_-_Personen_Gruppen.jpg

    In Church DB, mit dem Schraubenschlüssel



  • @MaxStro
    danke.
    hm.
    Wie mach ich das mit den Berechtigungen? "normale" Mitglieder haben bei uns keine Berechtigung für ChurchDB. Wie kann es dann klappen, dass man an den eigenen Datensatz rankommt?



  • Geht bisher soviel ich weiß, nur über CDB. Die sehen dort ja nur, was sie sehen dürfen. In unserem Fall ihre eigenen Gruppenmitglieder.


  • admin

    Vielleicht ist es auch eine Idee, die Bearbeitung der persönlichen Daten zusätzlich auszulagern, Ich würde da zuerst rechts oben bei meinem Namen suchen. Sowas wie: Profil verwalten. (natürlich auch nur aktiv, wenn man es über die Rechte erlaubt).

    Dann muss das Recht für CDB gar nicht bestehen. Leute könnten dann selbst ohne irgendeine Berechtigung sich einen Account erstellen und nur ihr Profil bearbeiten.


Log in to reply