Emails auf Englisch



  • Meine Leute bekommen immernoch Benachrichtigungsmails auf Englisch. Sie benutzen auch keine Englische Sprache in CT selber. Hier war in Vergangenheit das gleiche Problem mit der Lösung im nächsten Update, aber davon hat sich bei uns nichts geändert. Jemand ne Idee, was ich übersehen konnte? Das sind nur 2 Leute die ihre Mails auf Englisch bekommen...


  • admin

    Welche Systemsprache nutzen sie auf ihrem Rechner, Browser, Handy,...?



  • Also der eine nutzt ausschließlich ios und Macintosh, und die andere Person nutzt ein android handy. Ist es das was du meinst?


  • admin

    @Tom Sorry, falsch ausgedrückt: Welche auf welche Sprache ist das System eingestellt: deutsch, englisch? Soweit ich weiß erkennt CT die eingestellte Sprache und schickt entsprechend automatisch die Mail in dieser Sprache



  • Beide Deutsch, ich kann das nochmals prüfen....



  • @MichaelG CT versedet Mail in der, im System eingestellten Sprache?
    Auf welches System schaut es denn? Wenn ich CT, z.B. zu Hause und in der Gemeinde brauche und diese PCs unterschiedliche Systemsprachen haben, in welcher Sprache sind dann die Mails? :smirk:


  • admin

    @rschi Kann mich auch täuschen. Meinte das mal gelesen zu haben, dass CT das automatisch erkennt.


  • ChurchTools Mitarbeiter

    ChurchTools versendet die Mails in der Sprache desjenigen, an den die Mail verschickt wird. ChurchTools speichert sich die zuletzt in ChurchTools verwendete Sprache. Wenn ein Benutzer die Sprache in ChurchTools umstellt (über den Auswahl-Button unten rechts), werden alle System-Mails an diesen Benutzer ab dann in der neuen Sprache verschickt.
    Die System-Sprache des Betriebssystems bzw. Browsers hat darauf übrigens keinen Einfluß! Ausschlaggebend ist nur die Sprachauswahl ganz unten rechts in ChurchTools: 0_1453465257782_Bildschirmfoto 2016-01-22 um 13.20.38.png


  • admin

    @mhuber Das kann ja in diesem Fall eigentlich nicht sein, denn @Tom sagte:

    Sie benutzen auch keine Englische Sprache in CT selber.


  • admin

    Jetzt weiß ich, wie ich da drauf gekommen bin. Das war mal eine Antwort vor einem Jahr:

    jmrauen ADMIN vor 12 Monaten @MichaelG
    @PtoX Also dann hast Du irgendwo (vlt. iPhone?) den Browser auf Englisch aufgerufen. Der merkt sich die letzte Einstellung und in der Sprache solltest Du die Mails bekommen.


  • ChurchTools Mitarbeiter

    @Tom Welche Version nutzt Ihr? Nutzt Ihr Self-Hosting oder seid Ihr bei ChurchTools gehostet? Wenn Self-Hosting, führ doch mal folgenden SQL-Befehl in phpmyadmin aus:

    SELECT p.email email, s.value language FROM cc_usersettings as s, cdb_personas p WHERE s.person_id=p.id AND p.email="EMAILDESBENUTZERS" AND s.modulename="churchcore" AND s.attrib="language"

    dabei EMAILDESBENUTZERS durch die Email-Adresse des Benutzer ersetzen. Der SQL-Befehl spuckt die hinterlegte Sprache des Benutzers aus.

    Wenn Ihr bei ChurchTools gehostet seid, bitte kurz über support@churchtools.de melden, dann können wir das in der Datenbank nachschauen.

    Zusätzlich wäre noch interessant zu wissen, welche Mails genau in Englisch ankommen.

    Grundsätzlich geht ChurchTools so vor:
    1.) Sprache, die der Benutzer ausgewählt hat und die in seinen persönlichen Settings hinterlegt ist (siehe SQL-Query oben)
    2.) Default-Sprache, die in der churchtools.config unter "language" eingestellt ist
    3.) Default-Sprache von ChurchTools ("de")
    4.) Wenn das Mail-Template nicht in der durch 1. bis 3. definierten Sprache vorliegt, die Englische Version des Templates.

    Daher: wenn Du noch ein paar mehr Details lieferst, können wir sicherlich die Ursache finden :-)



  • [GELÖST] Falls es noch jemanden interessiert, wie die Lösung war. Ich hab es nach 7 Monaten tatsächlich geschafft den hammer Support von Churchtools anzuschreiben. Die Person hatte mit einer anderen Person die Emailadresse geteilt. Die Ausgangssprachen waren allerdings verschieden, die eine Französisch und die andere Person deutsch. Auf jeden fall sind beide jetzt deutsch und haben unterschiedliche Emailadressen, keine Probleme mehr.


Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu ChurchTools Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.