Metainformation zum Gottesdienst



  • Hallo,
    Unsere Gottesdienst planer würden gerne Metainformation zum Gottesdienst 'konfigurieren' können, wie 'Besonderheiten:Taufe oder Abendmahl, 'Bibelstelle: 1.Petrus 1' usw. Diese sollen dann beim Dienst dargestellt werden.
    0_1495612454204_819fd547-1022-4a3b-accd-c4dbb2bea5c4-image.png

    Das sind vor allem Metainformationen die für alle Gottesdienste gleich/ähnlich sind...

    Der Vorteil gegenüber dem das in 'Weitere Infos' einzutragen ist, dass man diese Infos zum Filtern und verwenden könnten. zB um eine Übersicht über die Gottesdienste im letzten Jahr und die Bibelstellen zu bekommen, die gepredigt wurden... Man sieht ausserdem dann auch auf den ersten Blick was das Thema des Gottesdienstes ist.

    Manche Gottesleiter tragen in das 'Weitere Infos' Feld Gedanken zum Gottesdienst ein. Die Metainformationen könnte man dann von diesen Notizen ganz gut trennen.



  • Ich find die Idee gut und sehr nützlich. Am besten wäre natürlich, wenn der Titel dieser Felder editierbar wäre.
    Gruß, Simon



  • Finde ich auch spannend, aber eigentlich nur, wenn man sie selber editieren kann! Die Beispiele oben bräuchten wir zum Beispiel nicht, kann mir aber andere Infos vorstellen, z.B. 'Ziel (des Gottesdienstes)'. Bin da also ganz bei @simfae :)



  • Für uns wär dies auch eine sehr hilfreiche Funktion (z.B. für Gottesdienst-Titel, Kollektenziel, ...)
    Zusätzlich würden wir gerne die Möglichkeit haben, die Infos in den Kalender zu integrieren, um diese Info (z.B. ein besonderes Ereignis) auf der Gemeinde-Homepage anzuzeigen.



  • Tomzi hat geschrieben: "Unsere Gottesdienst planer würden gerne Metainformation zum Gottesdienst 'konfigurieren' können".
    Damit war gemeint, dass man Zentral für eine Gemeinde die Infos hinterlegen kann, die dargestellt werden sollen - zusammen mit dem "Datentyp", der verwendet werden soll (zB String --> Textbox, boolean --> Checkbox; ev auch eine Liste für eine Combobox).

    Da ich bei uns keine Admin-Rechte habe, weiß ich nicht, wie ähnliche Konfigurationen jetzt bereits gelöst werden.
    Im Screenshot oben sind aber zB "Techn Betreuung", "Musik-Lobpreis" Informationen mit recht ähnlicher Zielsetzung. Hoffentlich lässt sich das mit der Info zum Gottesdienst ähnlich und dadurch recht einfach umsetzen.

    Danke :)



  • Hallo zusammen,

    ich wollte mal nachfragen, wie hier der Stand ist. In unserer Gemeinde wird die Nachfrage nach solchen Meta-Infos immer größer.
    Am besten fände ich, wenn man selbst bestimmen kann, wie viele Meta-Informationen man angeben möchte und welche dies sind. Außerdem der Datentyp (boolean, string, numerisch, ...)
    Nutzen würden wir folgende Meta.Informationen:

    • Titel der Predigt
    • Bibelstelle
    • Zweck der Kollekte

    Wichtig wäre für uns auch, dass es eine Möglichkeit gibt, die Meta-Infos auch im Kalender anzeigen zu können. Dies sollte jedoch für jede Meta-Info einzeln definierbar sein, wie es auch bei den Diensten möglich ist (z.B. Prediger)



  • Moin,
    Ich wollte auch nochmal dieses Thema hervorheben, da wir das als ein wirklich wertvolles Feature erachten und es besonders viele Votes im Forum bekommen hat.
    Ich weiß dass Features an denen gearbeitet wird in der Regel nicht angekündigt werden, aber kann man bei dieser Anzahl der votes davon ausgehen, dass das implementiert wird?
    Schöne Grüße, Simon



  • Bin auch dafür...



  • Top, wäre weiterhin super wenn die dann zzgl.. zum Kalender auch gleich ich iCal Protokoll mit erscheinen!



  • Dieser Punkt hat bereits sehr viele Votes. Wird hier schon dran gearbeitet? Für uns ist dieses Feature sehr hilfreich und wichtig.
    Wenn noch nicht daran gearbeitet wird: Woran hakt es? Gibt es noch offene Fragen?


  • ChurchToolsMitarbeiter

    Liebe ChurchTools Fans,
    vielen Dank für eure Beiträge und Ideen!
    Ich habe dieses Feature-Request an unsere Entwickler weitergeleitet. Diese werden schauen, wann sie ihn umsetzen können.
    Grundidee ist, frei konfigurierbare Metainformationen für Gottesdienste zur Verfügung zu stellen. Das kann z.B eine Textbox, oder auch eine Checkbox sein.

    Eventuell komme ich noch mal auf Euch zu, um nachzuhaken, wie wir es konkret gestalten sollen.

    Liebe Grüße,
    Jakob



  • Super, danke! Ich bin gerne bereit Fragen zu beantworten



  • @Jakob gibts zum dem feature schon einen zeitplan?



  • Ich teile das Anliegen, die Metainformationen aufzunehmen. Ich würde sie jedoch in einen eigenen Reiter verfrachten. Das scheint mir übersichtlicher zu sein. Dann wären quasi inhaltliche Aspekte in einem eigenen Reiter getrennt von den Diensten.
    Dann könnte man Themenpläne auch für Veranstaltungen erstellen, die keine Dienste brauchen (Männer-, Frauen-, Seniorentreffs etc.) und für die der normale Dienstplan unübersichtlich wäre, weil alle Felder für Dienste leer blieben.

    Siehe dazu auch den Vorschlag unter https://forum.church.tools/topic/4815/themenplan
    @Jakob Dort gibt es auch eine Grafik, wie das gestaltet werden könnte.



  • Wir würden uns hier sehr eine Erweiterung wünschen, einfach mit ein paar Zusatzfelder wären uns schon stark geholfen.



  • @ChurchtoolsMitarbeiter Wann können wir hier mit einem Update rechnen?


  • ChurchToolsMitarbeiter

    Aktuell muss planen wir diese Feauter nicht. Wir konzentrieren uns gerade auf viele andere Dinge u.A. die App :) Hier möchten wir zuerst die nächsten Schritte gehen bevor wir mit umgestaltungen im Events-Modul anfangen. Das Thema ist aber damit nicht vom Tisch, sondern muss nur noch etwas warten.

    Das Thema darf natürlich nach wie vor weiter gevotet werden.



  • @hbuerger Vielen Dank für das Update. Für mich persönlich ist ein Themenplan zwar das wichtigste und ersehnteste Feature, danach kommt die Möglichkeit Familienmitglieder anzumelden für Maßnahmen. Aber ich kann verstehen, dass für Churchtools viel an der der Ausgestaltung der App hängt.



  • @hbuerger vielen Dank für die Info. Auch ich find's schade. Wir können dieses Feature sehr gut gebrauchen für den Kollektenzweck und die Predigtthemen.
    Hatte gehofft, dass es bereits in der Entwicklung ist nach eurem Beitrag von Anfang letzten Jahres.


  • ChurchToolsMitarbeiter

    @Andrej Entschuldige bitte, wenn wir hier falsche Hoffnungen geschürt haben. Grundsätzlich ist es so, dass alle Feature Wünsche, die hier im Forum oder auch per Mail an uns ran getragen werden immer intern weiter gegebene werden (aka Entwicklung oder PO [Product Owner]). D.h. aber noch nicht, dass wir alles umsetzen werden geschweige denn genau so umsetzen wie ihr euch das dachtet.

    Unser Product Owner Tea, (Federführend Jens Martin) prüft jeden Wunsch und schaut, ob und wann und wie wir das Umsetzen. Wir schauen immer genau drauf, ob der Wunsch sehr speziell ist oder ob viele Gemeinden etwas davon haben und wenn ja, ob es wirklich die beste Lösung in unseren Augen ist.

    Eure Ideen hier sind sehr wertvoll, aber mit Verlaub ihr kennt nicht alle Pläne, die wir intern haben. Es kommt nicht selten vor, dass sich eure Ideen mit denen unserer Überschneiden oder Ergänzen, daher gucken wir immer genau drauf, wie sich die Feature Wünsche im besten Rahmen mit unseren Plänen ergänzen.

    Worauf ich hinaus will ist, ein Feature Wunsch bleibt nachwievor ein Feature Wunsch. Wir versprechen können hier keine Umsetzungen garantieren. Wir suchen nach der Besten Lösung und davon sollen so viele Gemeinden wie möglich profitieren.

    Meta Informationen zum Gottesdiensten oder gleich ein eigenes Predigt-Modul? Ihr seht es gibt selbst hier einige Wünsche, die sich teilweise überschneiden. Alleine das zeigt, dass wir nicht alles einfach so übernehmen können.

    Meta Informationen zum Gottestdienst halte ich dennoch für sehr sinnvoll (wie auch immer man das am Schluss umsetzen würde). Aber und hier muss ich leider die Wahrheit aussprechen, es ist aktuell nicht das meist-gewünschte Feature. Wir haben eine sehr sehr lange Liste von Features und müssen immer wieder neu abwägen was als nächstes dran kommt und aktuell möchten mehr Kunden, dass wir an der App und deren Use-Cases arbeiten.

    Dieser Text wurde länger als ursprünglich gedacht. Was ich zu letzt sagen möchte. Danke für die vielen coolen Ideen! Aber bitte erwartet von uns nicht, dass wir a) alles umsetzen werden und b) vergleicht uns nicht mit Firmen, die 100 Entwickler haben. Ich glaube manchmal sind hier noch die Erwartungen etwas falsch gesetzt :)



  • @hbuerger Vielen Dank für die ausführliche Rückmeldung und fürs Aufklären. Ich hatte es dann falsch verstanden.
    Dein Beitrag hilft mir, eure Arbeitsweise noch besser nachvollziehen.
    Bitte versteht meine Enttäuschung nicht als Enttäuschung euch gegenüber. Im Gegenteil: Ich finde eure Arbeit super und habe großen Respekt davor, wie ihr all die Anforderungen meistert!!! An dieser Stelle ein großes Lob und vielen Dank ans ganze Team für eure Arbeit!!!
    Was das Thema Meta-informationen angeht, werde ich mich gedulden :-) ich weiß ja jetzt, dass es ein Missverständnis war



  • Hallo, ganz ohne zu Drängeln.... das Thema Metadaten kam gerade wieder bei uns ins Gespräch. Momentan haben wir die Box mit Gottesdienstthema usw. in den Events und schreiben es nochmal ab damit es auch im Gemeindekalender auf der Internetseite steht (Prediger, Thema, Bibelstelle). Das wäre durch Metadaten an beiden Stellen ja perfekt gelöst. Ich vote daher das Thema hiermit. Es kommt dann gleich nach unserem Wunsch die Ressourcen in die App zu integrieren :-) Vielen Dank an Euch, Churchtools ist wirklich toll und wir freuen uns schon auf jedes neue Release.


Log in to reply