Material ablegen-z.B. für das Kinderprogramm



  • Hallo,
    wir würden gerne unser Material (Kindergottesdienste/Kinderstunde/Kinder- und Jugendarbeit) bei CT ablegen, sodass wir nicht verschiedene Plattformen pflegen müssen.
    Ein gutes Feature ist bereits die Song-Kategorie in Events. Man müsste nur diese Kategorie duplizieren und umbenennen. So könnten wir auch unter der Kategorie "Veranstaltungen" direkt das Material in den Ablauf verlinken. Gleichzeitig könnte man das Material auch noch nach einem Jahr wieder aufsuchen und mit neuen Veranstaltungen verlinken-so wie dies bereits bei uns vom Worship genutzt wird.
    Wir haben das bereits über Wiki versucht zu lösen-aber da ist die Struktur nur sehr verschachtelt umzusetzen und für unsere Zwecke eher ungeeignet.

    Daher: Feature Wunsch: Song Kategorie soll variabel zu beschriften und duplizieren sein, sodass das auch für andere Teams nutzbar gemacht wird, was eh schon von der Struktur angelegt ist. Für die Arbeit unter Kindern und Teens wäre das sehr hilfreich!

    Danke Euch!



  • Du kannst dafür auch z.B. das Wiki sehr gut nutzen... Hat ja mittlerweile auch eine gute Suchfunktion.



  • Wir haben das (wie oben bereits gesagt) über Wiki probiert, das ist aber echt verschachtelt dort Material anzulegen, das möglichst variabel auch umstrukturiert werden können soll. Für uns wäre eben die gleiche Struktur wie bei Songs optimal, am besten direkt eingebunden in die Veranstaltungen.



  • Moin, ich glaube du hast es etwas umständlich formuliert. Ich habe es mal anders probiert und neu veröffentlicht. Gerne einen "Upvote" da lassen!
    https://forum.church.tools/topic/4716/medien-als-neue-kategorie-neben-songs-in-dienstplänen



  • @Janno-Both

    Ihr macht euch jetzt mit euren zwei Feature Request unnötig Konkurrenz.
    Eure Upvotes teilen sich jetzt für das gleiche Anliegen auf zwei FR auf.

    Eine Ergänzung zum oben genannten FR als Kommentar wäre sicherlich hilfreich gewesen. ;)



  • @Henric-Resa genau genommen sind es zwei unterschiedliche Anliegen, die mit dem gleichen Werkzeug erreicht werden können. Während dieser FR mehr um die Dateiablage geht, geht's beim anderen mehr um das Einbinden in den Ablaufplan. Zumindest so wie ich es verstehe.