Seit 4 Jahren keine Lösung für Band Planung??



  • Ihr lieben Churchtools Programmierer,
    kann es sein, das Ihr seit 4 Jahren keine Lösung für das Problem der Band Dienstplanung bereitstellen könnt oder wollt? siehe: https://forum.church.tools/topic/833/church-service-nochmals-das-thema-bands-buchen-anderer-an
    Oder habe ich nur nicht richtig gesucht bzw. gefunden?
    Es muss doch möglich sein bei der Planung/Zusage einer Band die entsprechenden Bandmitglieder /Teilnehmer zu setzen und über Ihren Dienst zu benachrichtigen/erinnern.
    Oder habe ich etwas nicht richtig verstanden?


  • ChurchToolsMitarbeiter

    Vielen Dank für Dein Feedback. Also wir haben ja erstmal die Möglichkeit geschaffen die auch in dem Post genannten Methode, dass man per Zauberstab Gruppen einteilen kann. Das ist nicht die finale Lösung, aber schon mal eine Hilfe.

    Wir wollen uns auch mit einer Überarbeitung der Dienstplanung beschäftigen und da ist das auf jeden Fall fester Bestandteil. Momentan haben andere Themen aber noch Vorrang, weshalb ich hier noch kein Datum nennen kann.



  • Gibts da schon ein Update?

    Wir haben das Problem, dass wir den Chor immer komplett eintragen (30 Mitarbeiter). Das macht die Eventliste sehr unübersichtlich.


  • ChurchToolsMitarbeiter

    @krause sagte in Seit 4 Jahren keine Lösung für Band Planung??:

    Gibts da schon ein Update?

    Wir haben das Problem, dass wir den Chor immer komplett eintragen (30 Mitarbeiter). Das macht die Eventliste sehr unübersichtlich.

    Hast du schon die "Automatische Planung" versucht? Mit der Maus über den Dienst fahren und dann auf das Zauberstab Icon klicken. Damit werden offene Dienste automatisch besetzt.

    Ich nehme an es gibt einen Dienst "Gesang". In den Stammdaten diesen Dienst mit der Gruppe "Lobpreis Gesang" und "Chor" verknüpfen.

    Dann im Dienstplan 30 Sänger einstellen und auf "Automatische Planung aufrufen" klicken. Nun kannst du obene auf "Chor" klicken und CT befüllt automatisch die freien Dienste mit Chorsänger.



  • @hbuerger Ja das haben wir auch schon ausprobiert. Aber die Liste ist dann halt 30 Zeilen lang, dann muss man für das nächste Event erstmal lange scrollen:

    1338b875-e7c7-430e-9650-b2192b4af55c-image.png


  • ChurchToolsMitarbeiter

    Ah ok, ja die UI ist für solche Anwendungsfälle damals nicht designt worden. Ich nehme diesen Punkt gerne auf. Sprich, wenn wir dabei sind die UI vom Dienstplan zu überarbeiten, dann beachten wir das. 🙂



  • @hbuerger Okay. Als Anwender muss ich sagen, dass ein UI das Kernproblem nicht löst, was hier eigentlich angesprochen wurde. Bei der automatischen Planung kommt zusätzlich dazu, dass der ausgelastetste Mitarbeiter nicht mit eingeplant wird. Heißt von 30 werden nur 29 in die Liste eingetragen und den letzten muss ich mir dann manuell aus der Liste von 30 Leuten raussuchen (Duplikaterfassung gibt es ebenfalls nicht).

    Ich persönlich finde es viel besser, wenn die ganze Dienstgruppe ausgewählt werden kann, wie z.B. "Chor: Gemeindechor". So machen wir das aktuell auch. Dahinter kann dann ja die Logik stecken, dass die Dirigenten/Bandleiter die Anfrage zu oder absagen können. Bei Zusage werden alle Sänger als Diener in "Gemeindechor" eingetragen, was erst Sichtbar ist, wenn man auf Gemeindechor klickt. Ansonsten steht im Dienstplan einfach nur Gemeindechor.



  • Man bräuchte im Prinzip in den Diensteigenschaften die Option Person oder Gruppe (alle Untergruppen einer Gruppe).
    Bei Diensten mit Untergruppen würden dann an alle Gruppenmitglieder Mails versandt.



  • @rena sagte in Seit 4 Jahren keine Lösung für Band Planung??:

    Man bräuchte im Prinzip in den Diensteigenschaften die Option Person oder Gruppe (alle Untergruppen einer Gruppe).
    Bei Diensten mit Untergruppen würden dann an alle Gruppenmitglieder Mails versandt.

    Man könnte auch als Workaround einen E-Mailverteiler als Person anlegen und dem den Dienst geben. Zumindest für die Erinnerung... Die Zusagen können damit natürlich nicht mehr einzeln gegeben werden und man sieht "seinen" Dienst nicht in CT / Kalender...



  • @David Und die Personen hab dann in der App leider keinen Zugriff auf den Ablaufplan - den hat man nur, wenn man auch an dem jeweiligen Event als Dienst eingetragen ist. Leider unschön...


Log in to reply