Einwilligung zum Newsletter im Datenschutz, wie filtern?



  • Hallo,

    wir haben in unserem Personendatenbogen die Möglichkeit, das der Newsletter abonniert werden kann oder eben auch nicht.

    Wie realisiert Ihr das?

    Von der Logik wäre es für mich ein Ja nein Feld in einem DB Feld der Datenschutzkategorie.

    Kann ich leicht erstellen und anklicken oder weglassen. Sehr schön, nur leider kann ich es nicht Filtern, also in ChuchDB als Filterkriterium nutzen. Sehr schade, da so nicht zu gebrauchen. Wie löst Ihr das Problem? Muss ich tatsächlich eine neue Gruppe anlegen?
    Insgesamt die Frage, warum kann man nicht alles, was es als DB Felder gibt auch Filtern?

    Würden dies nämlich auch gerne für Einwilligung zu Fotos, Geburtstag etc nutzen.

    Danke


  • admin

    @David-R lösen wir alles über Gruppen.



  • Vielen Dank,

    ich hatte befürchtet, dass dies die einzige Möglichkeit ist.
    Das finde ich ehrlich gesagt etwas unbefriedigend. Warum kann ich es als Datenschutzkriterium angeben, aber nicht filtern?


  • ChurchToolsMitarbeiter

    Die Lösung gibt es (siehe auch hier):
    Als Beispiel mit den Geburtstage, was aber auch mit anderen Feldern möglich ist:

    1. Ich hab eine Gruppe "Datenschutz" (für Followups) eingerichtet. Darin sind alle Personen, die der Datenschutzerklärung zugestimmt haben.

    2. Ich habe ein extra Feld angelegt (Geburtstag):
      0_1552302403278_d38fd75b-b591-4677-b890-aece604f9d03-image.png

    Dieses Feld legt man folgendermaßen an:
    Direkt in der Gruppe mit dem kleinen, weißen Plus:
    0_1552330822568_8ea9efd5-75ab-4c79-bad5-97f308e6b1ae-image.png

    Da gibt es dann verschiedene Wahlmöglichkeiten von Feld-Typen. Ich hab "Ja/Nein" Feld ausgewählt:
    0_1552330859945_c1fe435c-cdff-474b-84c6-cb2d4f2630c0-image.png

    (Nachteil bei der Geschichte ist: du kannst dieses Feld nicht bei Anlegen von Personen einblenden (also wenn man die Datenschutz-Zusage beim Erstellen ausfüllt). Da wäre ein DB-Feld in den Stammdaten gut.)

    1. Jetzt kann ich in den Personen Gruppenfilter anwenden.
      Bei Personen z.B. die letzten zwei Wochen filtern (natürlich Jahr ignorieren!)
      0_1552302518318_476cb21b-3fc1-4a4b-b0ca-8cdc699faf3d-image.png

    2. Zusätzlich den Gruppenfilter aktivieren. Dort kann man das selbstangelegte Gruppenfeld auch filtern:
      0_1552302615601_d73f260b-f187-44fc-83bd-0205dbcf2a17-image.png

    Wichtig! Anschließend natürlich als Filter speichern:
    0_1552302844373_5fb3c4c9-864e-4f97-b0b4-c92921f22556-image.png



  • Hallo,
    vielen Dank.
    Blöde Frage: "Gruppe "Datenschutz" (für Followups)"
    Hast Du als DB Feld angelegt? --> DB Feld Wachstumspfad
    0_1552322861645_a08e2bb5-a748-4ade-ac56-f3ac568ec3a7-image.jpeg

    oder tatsächlich in Followup:
    0_1552322934041_1a2968c7-6a40-4944-9a29-8715dd7ee09b-image.jpeg

    Die Rollen hast Du unter Gruppentyp-Rolle eingestellt.

    Sorry für die Fragen


  • admin

    @David-R sagte in Einwilligung zum Newsletter im Datenschutz, wie filtern?:

    Blöde Frage: "Gruppe "Datenschutz" (für Followups)"
    Hast Du als DB Feld angelegt? --> DB Feld Wachstumspfad

    Ich denke, @simonruehl hat wohl einen Gruppentyp "Followups" ... das hat nichts mit DB-Feldern zu tun.
    Das kann aber genau so auch ein anderer Gruppentyp (z. B. "Merkmal") sein.


  • ChurchToolsMitarbeiter

    Ja, @Andy - ich hab zusätzlich zu den Merkmalen noch einen weiteren Gruppentyp "Follow-ups" gemacht.
    Sorry, dass es euch verwirrt hat. Es ist für meine Demo-Instanz übersichtlicher, verschiedene Funktionen in verschiedene Gruppentypen zu packen.

    Wichtig @David-R: die Checkbox ist KEIN DB-Feld in den Stammdaten, sondern ein individuelles Feld in einer Gruppe!
    Das mache ich deshalb, weil die Gruppenfilter komplett neu programmiert sind und deutlich mehr Funktionen haben. Ich hoffe, dass die Personendaten-Filter auch noch erneuert werden. Aber so gehts zur Zeit auf jeden Fall recht gut.



  • @simonruehl
    Danke jetzt habe ich das "Follow-ups" bei Dir verstanden. Genau so will ich es haben, da es eben nicht unter Merkmal stehen soll.
    Super
    Wie hast Du jetzt das Extrafeld Geburtstage eingefügt. Das wäre dann nämlich genau so wie ich es gerne hätte.

    Vielen Dank für Eure Hilfe


  • ChurchToolsMitarbeiter

    Direkt in der Gruppe mit dem kleinen, weißen Plus:
    0_1552330822568_8ea9efd5-75ab-4c79-bad5-97f308e6b1ae-image.png

    Da gibt es dann verschiedene Wahlmöglichkeiten von Feld-Typen. Ich hab "Ja/Nein" Feld ausgewählt:
    0_1552330859945_c1fe435c-cdff-474b-84c6-cb2d4f2630c0-image.png

    Nachteil bei der Geschichte ist: du kannst dieses Feld nicht bei Anlegen von Personen einblenden (also wenn man die Datenschutz-Zusage beim Erstellen ausfüllt). Da wäre ein DB-Feld in den Stammdaten gut.



  • @simonruehl
    Grandios, ich habe jetzt genau das was ich brauche und kann alles filtern wie man es braucht oder auch ganz wirre Filter einstellen wie man es nicht braucht :-).
    Super hat mir sehr geholfen.


  • ChurchToolsMitarbeiter

    Gerne, gerne!
    Manchmal haben wir doch 1-2 gute Ideen auf Lager.



  • Jetzt bekomme ich noch folgende Meldung, wenn ich bei jemanden Datenschutz anklicke:
    "Konnte keine Standard-Gruppenteilnehmer finden, bitte bei den Stammdaten für Gruppentyp Datenschutz einen Standard-Rolle für den Gruppentyp anlegen."
    Ich habe nur eine Rolle vergeben. Die sollte doch automatisch drin sein?
    Ich kann diese Meldung schließen und bekomme dann auch mein Feld, wie ich es will:
    0_1552332149445_6d11f30f-3018-41d8-95c2-ebb39807548e-image.jpeg
    mit der Definierten Rolle, aber eben immer mit der Meldung.


  • admin

    @David-R Dann einfach für die eine vorhandene Rolle dieses Häkchen setzen:

    0_1552333702139_Unbenannt.png



  • oh ja danke,

    noch als letzte Frage, den Status des neu erstellten Gruppentyps sollten nur mit Sicherheitsstufe 3 oder höher gesehen werden können. Das Statusfeld konnte ich ja schön über DB Felder entsprechend einstellen. Mit diesem Auswahlfeld geht es wohl nicht?
    0_1552342616228_8799309b-d494-406c-a5ba-2c5f71b73784-image.jpeg

    Ich hätte gerne, dass Mitglieder z.B. Merkmal anklicken können, aber das Datenschutz bei Ihnen gar nicht sichtbar wird.
    geht das über den bis jetzt gegangenen Weg?


  • ChurchToolsMitarbeiter

    Meinst Du vielleicht, dass Du die Gruppe verstecken möchtest?
    Das geht über die Einstellungen in der Gruppe (rechte Spalte):
    0_1552389545317_a4b35f24-7e13-438e-8938-1a3132e507ee-image.png

    Danach Gruppe auf "versteckt" setzten.
    0_1552389523840_5fcaaf21-419c-44f5-940c-8117b9b8f133-image.png

    Dazu brauchst Du natürlich einen Leiter für die Gruppe, der sie dann ausnahmsweise sehen kann. (Wenn ich dir richtig verstanden habe, hast Du für diesen Gruppentyp ja nur eine Rolle vergeben. Aber du brauchst unbedingt dann einen Leiter).



  • Danke, ja musste tatsächlich diesen Weg gehen.

    Ich hatte es erst über die Rechte versucht, da bei Mitgliedern explizit die Gruppe raus genommen unter sichtbar.
    Leider wird sie ja aber dann doch sichtbar, sobald man mit drin ist.
    Also mit Deinem Weg scheint es zu funktionieren.
    Liebe Grüße
    David


  • admin

    @David-R @simonruehl Nö ... das geht auch ohne verstecken! Wenn man bei den gruppen-internen Berechtigungen für Typ und Gruppe keine Sicherheitslevel für Personen- und Gruppenfelder zuweist und dem Personenstatus (Mitglied etc.) keinen Zugriff auf den Typ oder die Gruppe gibt, dann sehen die Personen die Gruppe und die Teilnehmer auch dann nicht, wenn sie selbst in der Gruppe sind.


  • ChurchToolsMitarbeiter

    @David-R sagte in Einwilligung zum Newsletter im Datenschutz, wie filtern?:

    Hallo,

    wir haben in unserem Personendatenbogen die Möglichkeit, das der Newsletter abonniert werden kann oder eben auch nicht.

    Wie realisiert Ihr das?

    Von der Logik wäre es für mich ein Ja nein Feld in einem DB Feld der Datenschutzkategorie.

    Kann ich leicht erstellen und anklicken oder weglassen. Sehr schön, nur leider kann ich es nicht Filtern, also in ChuchDB als Filterkriterium nutzen. Sehr schade, da so nicht zu gebrauchen. Wie löst Ihr das Problem? Muss ich tatsächlich eine neue Gruppe anlegen?
    Insgesamt die Frage, warum kann man nicht alles, was es als DB Felder gibt auch Filtern?

    Kurze Frage noch an @David-R : habt ihr denn schon viele Daten über DB-Felder eingepflegt?
    Da gäb es noch einen Trick, wie man das ganze in Gruppen verschieben kann. Die eigenen DB-Felder lassen sich zwar nicht filtern, ABER exportieren:
    0_1552915748827_1bd1b107-7dfb-4f24-9095-220773acaa0c-image.png

    So könnte man das ganze einmal über Excel exportieren und dann über den Gruppenimport wieder einfügen und alle mit einem bestätigten "Ja/Nein" in eine bestimmte Gruppe einfügen.

    Falls ich das noch genauer erklären soll, gerne melden :)



  • Vielen Dank,
    Wir wollten es explizit jetzt so über Merkmal laufen lassen.
    Es gibt da so manch eigene Vorstellung ... ich habe es jetzt mit Eurer Hilfe sehr gut umsetzen können.
    Vielen Dank noch mal.


Log in to reply