Doppelte Benutzer



  • Hey ihr Lieben,

    da wir ziemlich stark mit öffentlichen Gruppen arbeiten für die man sich auch direkt anmelden kann, passiert es ständig das Menschen plötzlich 2 User haben. Einmal den ursprünglichen und dann einen neuen mit anderer Namensschreibweise, anderer Email Adresse etc.

    D.h. konkret:
    Eine Person, nenne wir sie Jan Mustermann ist Mitarbeiter in der Church. Beim neuen Connect Group Trimester meldet sich die Person mit dem vollen Namen Jan-Erik, Mustermann an und hat somit einen weiteren User.

    Im Moment finde ich solche Dupletten nur indem ich alle User durch gehe und hoffe sie zu entdecken. Bei fasst 1000 Datensätzen ist das mühsam.

    Wie macht ihr das?

    Bzw. gibt es eine Möglichkeit solche Dupletten im System anzuzeigen.
    Sozusagen die Option "Doppelte Datensätze suchen"?

    Dort werden dann ähnliche Namen angezeigt und zur Prüfung vorgeschlagen.

    lg Heiko



  • Ich kenne das Problem: Bei einer Anmeldung für eine offene Gruppe gibt ein Ehepaar im Feld für Vorname die Vornamen beider Ehepartner ein. Schon legt Churchtools einen neuen Nutzer an, der dann beispielsweise "Tim und Tina Mustermann" heißt. Dabei sind Tim und Tina jeweils schon einzeln in der Datenbank. Die Problematik wurde auch schon ausführlich in einem früheren Post diskutiert.
    Ich glaube, es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, dieses Problem anzugehen:



  • Danke @online-today ich hatte nach dem Thema gesucht aber wohl nicht die richtigen Suchworte benutzt.

    Die Essenz meiner Anfrage ist tatsächlich:

    Wenn die richtige Lösung schwer ist dann macht doch zumindest einen Duplikate Finder. Der könnte ähnliche Emailadressen finden oder verdächtige Nameskombinationen anzeigen. Selbst wenn es nicht perfekt funktioniert ist es doch leichter nur 20-30 Vorschläge zu bearbeiten statt 1000 Datensätze zu kontrollieren. Das lässt sich schnell umsetzen und wäre doch mal ein erster Schritt ;)


  • ChurchToolsMitarbeiter

    Ich hab eure Anliegen zu unserer Liste an Ideen hinzugefügt. Uns ist bewusst, dass es ein alltägliches Problem ist, aber die Lösung sollte auch ordentlich sein und nicht hingepfuscht. Danke, dass Ihr noch ein bisschen Geduld habt. Ich hab bei uns nochmal dran erinnert.


Log in to reply