eigene Buchungsanfragen für Ressourcen selber löschen



  • Hallo zusammen,

    wenn ich das Recht besitze eine Buchungsanfrage für eine Ressource zu erstellen ("create bookings"), habe ich in der Regel nicht das Recht sie wieder zu löschen, außer wenn ich das Recht "administer bookings" dafür besitze. Es wäre super, wenn es die Möglichkeit gäbe, eigene Buchungsanfragen wieder zu löschen ohne das Recht "administer bookings" für eine Ressource zu besitzen.

    Beste Grüße

    Paul



  • Das stimmt, wir haben bei uns die gleiche Situation und hätten das auch gerne ohne "administer bookings" gelöst.
    Habe mal gevotet!


  • admin

    Wir haben vor einigen Tagen festgestellt, dass das Löschen dann funktioniert, wenn die Ressourcen über einen Termin mit gebucht wurden. Das direkte Löschen von Ressourcen, die ohne Termin gebucht wurden, funktioniert wohl hingegeben nicht.
    (Habe es nicht mehr selber getestet, sondern der Userin das erstmal so abgenommen.)

    Der Fall liegt seit Freitag beim Support und man will sich das nächste Woche anschauen.

    Wenn das tatsächlich so ist, dann ist das wohl eher ein Bug.



  • Hallo zusammen,

    hat sich diesbezüglich schon was ergeben? Löschen durch den Ersteller ist bei uns noch immer nicht möglich. 😞



  • Das fände ich super, wenn das umgesetzt würde! Die Leute haben keine Lust, jedesmal beim Admin anzurufen, wenn sich ein Buchungstermin verschiebt und sie den alten nicht löschen können.



  • @Andy Genauso ist es, habe ich auch getestet. Also bitte, setzt das doch um! Es kann nicht sein, dass man einen (in "Kalender") selbst angelegten Termin mit Ressourcen löschen kann, aber eine gebuchte Ressource allein nicht! Das ist kein Feature, sondern ein Bug!


  • ChurchToolsMitarbeiter

    ja, wir haben es bei uns intern auch als Bug eingestuft & aufgenommen und nicht als Feature.